Monatsblutung bleibt aus durch verschieben der Pillenpause?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

die Blutung bei der Pille sagt nichts über schwanger oder nicht aus. Je länger man die Pille nimmt desto wahrscheinlicher ist ein Ausbleiben/Verschieben/Veränderung der Pille. Ich nehme zB 6 Monate die Pille und mach dann erst die Pause. Ich bekomm auch fast nie eine Blutung.

Okay danke das beruhigt mich ein wenig

0
@julia2597

Dir sollte klar sein, dass du unter Pille keine "Monatsblutung" hast. Das ist eine rein künstliche Blutung und sagt GAR NICHTS über schwanger oder nicht aus. Auf eine künstliche Blutung zu warten damit man denkt man wäre nicht schwanger ist sinnlos.

0

Mit Pille hast du keine Periode, sondern eine nichtssagende Entzugsblutung, die sich ohne Grund verschieben oder ausfallen kann.

Mach dir keine Sorgen, das ist ganz normal, wenn man die Pille länger nimmt. Ich würde dir aber immer empfehlen, die Pille entweder durch zu nehmen, also 2 ganze Blister ohne Pause zu nehmen (es kann dabei zu leichten Blutungen in der 2. Hälfte kommen) oder wenn, dann nur 1-2 Tage zu schieben, da der Körper sonst durcheinander gebracht wird. Wenn man das nur selten macht (1 mal im Jahr) dann ist es nicht so schlimm und auch ganz normal, dass die Blutung evtl sogar ein mal aussetzt, da der Körper ja nun über längere Zeit die Hormone gewöhnt war. Wenn du dir ganz sicher sein willst und nach einem "Beweis" beruhigter bist, kannst du dir bei Amazon oder in der Apotheke SS Tests kaufen. LG

Hmmm ok danke für die schnelle Antwort

0

bei mir war es so, dass die Blutung manchmal ausblieb und erst dann anfing, als ich schon wieder 2-3 Tage die Pille nach der Pause genommen habe. Also kein Grund zur Sorge :) 

0

Ooooh ok danke gut zu wissen

1

Geh vorsichtshalber zum Frauenarzt

Was möchtest Du wissen?