Monatsabrechnung? Abrechnung im verschlossenen Umschlag?

7 Antworten

https://dejure.org/gesetze/GewO/108.html

§ 108 Gewerbeordnung

Abrechnung des Arbeitsentgelts

(1) 1Dem Arbeitnehmer ist bei Zahlung des Arbeitsentgelts eine Abrechnung in Textform zu erteilen. 2Die Abrechnung muss mindestens Angaben über Abrechnungszeitraum und Zusammensetzung des Arbeitsentgelts enthalten. 3Hinsichtlich der Zusammensetzung sind insbesondere Angaben über Art und Höhe der Zuschläge, Zulagen, sonstige Vergütungen, Art und Höhe der Abzüge, Abschlagszahlungen sowie Vorschüsse erforderlich.

(2) Die Verpflichtung zur Abrechnung entfällt, wenn sich die Angaben gegenüber der letzten ordnungsgemäßen Abrechnung nicht geändert haben.

(3) 1Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales wird ermächtigt, das Nähere zum Inhalt und Verfahren einer Entgeltbescheinigung, die zu Zwecken nach dem Sozialgesetzbuch sowie zur Vorlage bei den Sozial- und Familiengerichten verwendet werden kann, durch Rechtsverordnung zu bestimmen. 2Besoldungsmitteilungen für Beamte, Richter oder Soldaten, die inhaltlich der Entgeltbescheinigung nach Satz 1 entsprechen, können für die in Satz 1 genannten Zwecke verwendet werden. 3Der Arbeitnehmer kann vom Arbeitgeber zu anderen Zwecken eine weitere Entgeltbescheinigung verlangen, die sich auf die Angaben nach Absatz 1 beschränkt.

-------------

Das heißt die Abrechnung ist schriftlich zu erteilen - es muss nur keine weitere schriftliche Abrechnung erstellt werden, wenn sich gegenüber dem Vormonat nichts geändert hat

2

Danke, steht aber nichts vom PC drin,

0
60
@Cordula123

eben!

es ist in Schriftform zu erteilen

PC geht nur zusätzlich ....

Reinigungskräfte haben im Übrigen auch keinen Zugriff auf den Firmen-PC

0
2

Danke, das ist jetzt verständlich.

0

Ich kenn das auch so mit verschlossenem umschlag und die Abrechnung war nochmal verschlossen seitlich zum aufreisen sowie bei Bank pin wenn er zugeschickt wird.

Würde darauf bestehen muss das ja abheften um eventuell bei Kredit oder Jopcenter etwas nachzuweisen.

Vermutlich ist es keine Pflicht, dass eine Abrechnung in Papierform erfolgt. Ich kenne es so, dass mir im Minijob die Abrechnungen per email zugesandt wurden. Ob ich diese dann ausdrucke oder nicht, ist meine Sache.

2

Danke vorab, aber, wenn der Arbeitnehmer keinen PC hat?

0
55
@Cordula123

Keine Ahnung, bei uns war es so, dass jeder die Abrechnung auch in Papierform bekommen konnte, sollte kein PC zur Verfügung stehen.

0
2
@Allexandra0809

das lehnt der Arbeitgeber aber ab. Ich müsste schon etwas rechtliches anführen, denn die beiden Damen, die dort arbeiten, tun mir leid.

0
55
@Cordula123

Kannst Du das nicht für die beiden machen? Ich find es auch nicht so toll, wenn man die Abrechnung nur übers Internet bekommt.

0

Was möchtest Du wissen?