Monats karte für Praktikum

3 Antworten

Die Schule zahlt grundsätzlich nichts, dafür haben die gar kein Budget. Das musst du selber zahlen, kannst aber, wenn's das bei euch gibt, das billigere Ticket für Azubis nehmen. Dafür brauchst du die Bestätigung des Krankenhauses.

Danke ich glaube ich werde das mal im krankenhaus ansprechen ob das geht

0

Musst du nachfragen. Ansonsten einfach noch im Krankenhaus nachfragen, die machen das vll. auch. Kann sein das beide aber noch ein triftigen Grund brauchen das du die bezahlt bekommst.

Frag doch einfach mal in der Schule nach. Du hast sicher nicht allein das Problem.

LG

Hat jemand damit Erfahrung ( Schülerpraktikum, Krankenhaus, Notarzt )?

Hey Leute,
Hat jemand von euch Erfahrung?
Hat jemand von euch mal ein Schülerpraktikum beim Rettungsdienst oder im Krankenhaus gemacht?
Und was würdet ihr empfehlen, eher Rettungsdienst oder Krankenhaus?
Und wenn man Praktikum beim Rettungsdienst macht, darf man da dann auch zu Einsätze mitfahren?
(Schülerpraktikum 9 klasse)

...zur Frage

Monatsticket / Jahrticket in Dortmund?

Ich brauche info über Kosten. Monatsticket/ Jahrticket ganz Dortmund ich wohne in Kamen.

Danke

...zur Frage

Kann man mit einer Monatsfahrkarte Zug fahren (Schleswig-Holstein)?

Hallo, ich habe mir ein Monatsticket für den Bus gekauft, doch ich muss bald mit dem Zug fahren, kann ich mein Monatsticket dafür benutzen? Da steht: Sh-Tarif, Nah.sh, kvg. Kann ich das trotzdem für den Db-Zug benutzen?

...zur Frage

Deutsche Bahn Bus monatsticket?

kann man ein monatsticket im linienbus der DB auch direkt im bus kaufen? (für den schulweg)

...zur Frage

Praktikum Orchester Herbst

Hallo 😄 Zur Info: spiele seit 6 Jahren Geige und wir machen im Herbst ein zweiwöchiges Schülerpraktikum. Da ich noch keine Ideen habe was ich machen kann hat eine Freundin von mir vorgeschlagen in einem Orchester oder ähnlichen ein Praktikum zu machen. Gibt es da Möglichkeiten? Ich bin 15 und wohne in RLP

...zur Frage

Übernimmt die Schule Kosten für notwendige Impfung von Praktikum?

Hallo Leute,

da keiner meiner Lehrer mir bis jetzt geantwortet haben, hab ich mir gedacht, dass ihr mir vllt weiterhelfen könnt. Ich werde in 2 Wochen ein Praktikum im Krankenhaus, in der Neurochirurgie absolvieren, unter der Bedingung, dass ich gegen Hepatitis B geimpft bin. Heute habe ich mir einen Termin für diese Impfung geben lassen, und erfahre, dass mich diese auf die 100-150€ kosten wird. Ich werde keine so hohe Summe für 9 Tage Praktikum bezahlen! Meine Krankenversicherung meinte, dass die Schule diese Kosten übernehmen muss, weil es eine schulische Aktivität ist. Denkt ihr, dass das so ist? Habt ihr Erfahrungen?

Vielen Dank schonmal. :)

PS: Ich weiß nicht, ob das wichtig ist, aber ich besuche die Gymnasiale Oberstufe in der Q1 und nicht die 7. oder 9. Klasse, und da ich volljährig bin, muss ich diese Kosten Privat zahlen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?