Monatlicher beitrag in ebay? Und muss ich ein konto haben um mich bei ebay Anmelden zu können?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Monatlich muss man nichts bezahlen nur wenn man was verkauft hat. Ich denke ein Konto ist schon Vorraussetzung da man dieses sowohl bei paypal als auch bei der ebay Anmeldung angeben muss.

Das kommt darauf an, was du machen willst, aber in der Regel, bei privaten Verkäufen, zahlt man einen gewissen Anteil des Verkauferlöses als Gebühr. Einstellgebühren kommen meist auch noch drauf, wenn man das Risiko einer 1,-€ Auktion nicht eingehen will. Zudem kommen nun auch noch recht komplizierte neue Regelungen, die mich persönlich abgeschreckt haben.

Ich bin zu Ebay-Kleinanzeigen gewechselt und meide mittlerweile Ebay.

hallo du brauchst ein in deutschland gültiges Girokonto, und mußt vor dem ersten verkauf ein paypal konto bei ebay einrichten, da du unter 50 bewertungspunkten bist. das dauert allerdings, da du als paypal nutzer dein girokonto verifizieren lassen mußt, indem dir paypal 2 kleine beträge auf dein girokonto überweist, die du dann in der kontrollabfrage in 2 leere felder eintragen mußt, damit du nicht irgendein fremdes konto angibst. danach ist dein paypal konto freigeschaltet, und du kannst als verkäufer bei ebay aktiv werden. bedenke das paypal und ebay gebühren erheben unabhängig voneinander, da paypal eine bank ist. das sind hier 1,9 % vom paypal betrag plus 35 cent buchungsgebühr sowohl auf den artikel als auch auf die versandkosten, heißt, verkaufst du einen artikel für 1 € zahlst du nicht nur die 1,9 % plus 35 cent auf den euro sondern auf die 1 € plus versandkosten also bei manchen artikeln die für 1 € weggehen bleibt nix über dann kannste dich mit irgendnem schnöses lieber auf den flohmarkt gehen

monatlichen beitrag gibs nicht,

und ich glaube! mittlerweile reicht ein paypal konto. - wobei wenn du ein paypal konto hast, hast du doch auch ein normales konto..

Soweit ich es erlebt habe u solange ich bei ebay verkauft habe mußte ich monatlich 4,99€ bezahlen.

Was möchtest Du wissen?