Monatliche Kosten für ein Kind?

9 Antworten

Ich hab 2 Kinder...2 Jahre und 6 Monate

Die zweijährige:

400 Euro kitakosten

50 Euro Essensgeld Kita

40 Euro private Krankenversicherung

Kleidung zwischen 30 und 250 Euro (je nach Jahreszeit. Ich kaufe viel Secondo Hand, aber sowas wie Schuhe kaufe ich neu und ein paar gute Schuhe kosten schon um die 80 Euro....jetzt im Herbst werden gefütterte matschsachen benötigt, walkanzug, neue gummistiefel, Jacken, usw...da kann es schonmal echt teuer werden)

Ca. 30 Euro Windeln

Ca. 10 Euro sonstige Pflegemittel

Ich glaub ca. 10 Euro mehr gehen in die Haftpflichtversicherung

Ab und an mal ein kleines Spielzeug....größere Geschenke gibt es aber nur zu Weihnachten und Geburtstag.

Die 6 Monate alte Tochter benötigt Windeln. Auch hier geben wir etwa 30 Euro pro Monat aus.

Ich stille und spare darum Geld. Milchnahrung kann sehr teuer werden.

40 Euro private Krankenversicherung

30 Euro Pflegeprodukte da die Neurodermitis hat und spezielle Produkte benötigt

Ca. 50 Euro breinahrung (mittagsbrei koche ich selbst)

Um so älter sie werden, desto teurer wird es wohl.

Hinzu kommen natürlich die Mehrkosten für Strom und Wasser. Und wir mussten eine größere Mülltonne bestellen wegen des ganzen anfallenden windelmülls.

Ich habe zwar keine Kinder, bin aber eines meiner eltern. Es hängt natürlich davon ab was für ein Typ Kind das ist. Will es immer neue Kleidung, neue Handys oder immer ausgehen. Kinder sind teuer aber solange man seine Eltern nicht pleite macht ist alles gut

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das kommt natürlich auf das Alter des Kinds an, wir haben im Durchschnitt ca. 800-1000 Euro für die Kinder im Monat ausgegeben wenn ich alle kosten zusammenrechne. Das schwankt natürlich. Manchmal auch mehr wenn dann noch Klassenfahrten dazu kamen. Als die klein waren kamen noch die Kita kosten dazu.

Schwer zu sagen, da man ja auch Dinge wie größeren Wohnraum, größeres Auto eigentlich einkalkulieren müsste und Dinge wie Essen und Trinken kann man kaum aus den Gesamtkosten rausrechnen. Nicht zu vergessen sind auch Dinge wie Schulbücher, Mehrkosten für Urlaube etc.. Wenn ich das alles einrechne komme ich da auf keinen Fall unter 500 Euro pro Monat für meinen Sohn, liegt aber wahrscheinlich eher noch etwas höher.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Sozialarbeiter / Einrichtungsleiter in der Jugendhilfe

Da ich hier gerade Betreuungskosten lese, da kommen bei uns auch nochmal ca. 300 Euro für den offenen Ganztag drauf, die ich gar nicht berücksichtigt habe, Kita lag bei ca. 450 Euro im Monat.

0

Der größte Posten derzeit für meine zwei Kinder ist Kita. Kostet ca. 2'600 EUR pro Kind. Krankenversicherung kostet etwa 250 EUR/Monat.

Hilft dir das jetzt?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

2600 euto kitakosten pro kind? Wo zahlt man bitte so biel geld dafür?

Und die Krankenversicherung? Wir zahlen pro Kind 40 Euro für die private Krankenversicherung.

0
@Merle87

In der Schweiz ist das der normale Tarif für die Betreuung, staatlich wie privat. Schließlich verdienen die Erzieher auch ordentlich.

0

Was möchtest Du wissen?