Monatliche Arbeitszeit

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mathematisch kommt bei mir für eine 3/4 Stelle sogar 28,875 Std. raus. Vielleicht hat die Bezeichnung etwas mit dem Stellenbesetzungsplan zu tun, oder es wird nur der Einfachheit halber gerundet. Vielleicht kann dir die Personalabrechnungsstelle oder die Mitarbeitervertetung etwas genaueres dazu sagen. Die Formel für die Standardberechnung lautet 4,348. Die wöchentliche Arbeitszeit wird mit diesem Faktor multipliziert und dann erhält man die durchschnittliche monatliche Arbeitszeit.

Was möchtest Du wissen?