Monatelang Bauchschmerzen, was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klingt ganz nach einer Gastritis, also einer Magenschleimhautentzündung. Die kann zum Beispiel von Helicobacter Bakterien ausgelöst werden. Da spricht vorallem der Schmerz den du morgens, also auf nüchternem Magen, hast dafür. Das ganze wird durch eine Magenspiegelung diagnostiziert. Da braucht man auch keine Angst vor haben, ist absolut schmerzlos und wenn man will wird man kurz betäubt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey du,
Ich hatte das gleiche Problem wie du. Ich habe eine Magenspiegelung gemacht und bei mir hat sich herausgestellt das es Helicobacter war. Ich bin zwar kein Arzt würde aber auch mal empfehlen eine zu machen.

Hoffe konnte ein wenig helfen. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?