Mona Hexal: Zwei Pillen auf einmal genommen, habt ihr Erfahrung mit Nachwirkungen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die meisten haben dadurch keine Nebenwirkungen bekommen. Es könnten lediglich Zwischen- oder Schmierblutungen auftreten oder eventuell Bauschmerzen. Aber du musst dir da keine Sorgen machen.

Nehme die Pille ganz normal weiter, aber denke daran, dass du nun einen Tag früher in die Pause gehst, weil dir ja nun eine Pille fehlt. Dementsprechend musst du darauf achten, dass die Pause nicht länger als 7 Tage ist!

Dankeschön :)

0

Ich denke nicht, dass du irgendwelche Nebenwirkungen spüren wirst.

Okay, danke :)

0

Mona Hexal und Belara das gleiche - trotzdem andere Nebenwirkungen! Wie geht das?

Hallo, ich habe lange Zeit die Pille Belara genommen und alles war super. Irgendwann bekam ich dann die Mona Hexal, die ja exakt die selben Dinge enthält, aber von der Krankenkasse bevorzugt wird.

Ich leide unter Depressionen, Angstzuständen und oft unter Übelkeit. Kann es sein, dass in der Pille Dinge drin sind, die nicht in der Packungsbeilage stehen und diese nebenwirkungen auslösen? Weil die Belara ist ja auch dafür bekannt, dass sie besonders gut für die Haut ist. Die Mona Hexal nicht.. dann muss da ja ein Unterschied sein oder?

Heute war ich in der Apotheke und mir wurde schon wieder ne neue Pille in die Hand gedrückt - diesmal die Bilmon von 1A Pharma.. Ich traue diesem ständigen wechsel nicht.

Also sind da irgendwelche andere Stoffe drin, die nicht angegeben werden müssen ?

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Hat auch jemand Depressionen von diesem Wechsel zwischen -eigentlich- identischen Pillen bekommen?

Lg

...zur Frage

Nach welcher Zeit sind Vergiftungen durch Nitro-Verdünner zu erwarten?

Also meine Mutter und Ich haben sowohl heute als auch gestern knapp 6 Stunden täglich mit Nitro-Verdünner gearbeitet...Sie mehr ...Ich war eigentlich nur anwesend... Sie hat keine Handschuhe benutzt und das zeug direkt auf die Haut bekommen...jedoch haben wir ständig durch gehend gelüftet...können Vergiftungen später kommen? Momentan fühlt Sie sich ganz normal... von ein bisschen Kopfschmerzen abgesehen Danke schonmal für nützliche Antworten...

...zur Frage

pille starletta hexal

Hallo ich hätte da mal ne frage zu der pille.. also ich habe 2 monate eine andere pille genommen, die aber dann abgesetzt und jetzt seit 3 montaten keine pille genommen. Jetzt fange ich demnächst mit der neuen pille an aber meine frauenärztin sagt die wirkt erst nach dem 2. streifen?! obwohl das in der packungsbeilage anders steht, da heißt es nach der 1. einnahme.. vllt dachte meine fa-ärztin ich hätte die letzte pille noch letzten monat genommen? wirkt die neue pille dann schon ab der 1. einahme, wie es in der packungsbeilage steht (also wenn ich sie am 1. tag der regel nehme) oder erst ab dem 2. streifen?!

...zur Frage

Ist die "Anti-Baby-Pille" von Mona Hexal (Mikropille) empfehlenswert?

hallo,

 

ist die pille von mona hexal empfehlenswert? Hat jemand Erfahrung mit diesen Pillen?

...zur Frage

ein paar Tage nach dem Kiffen immer noch high Ist das normal,Was kann ich dagegen tun?

Hey ich M(15) Hab mal Gras ausprobiert mit paar freunden. Am Mittwoch haben wir einen ca. 0,5G Blunt geraucht (Jeder) Mir war danach etwas schwindlig und ganz leicht übel, Ich hab mich wie in meiner eigenen Welt gefühlt könnte Musik noch gut wahrnehmen den Rest aber nicht, aber alles in allem war es ganz "geil",die Wirkung hielt ca. 2std an und am naechsten Tag war auch alles ganz normal. Als wir uns am Freitag wieder verabredet hatten habe ich nochmal einen etwas kleineren Blunt geraucht, Die Wirkung war nicht so stark hielt aber ziemlich lang an und den restlichen Abend war ich auch benebelt dazu kommt das mir etwas übel war. Als ich am morgen aufgestanden bin war mir schwindlig und ich sah manchmal etwas verschwommen, hab auch nur bisschen wahrgenommen und hab mich wieder gefühlt wie in meinem eigenem film. Am Tag darauf(Sonntag) War ich immer noch benebelt wie am Samstag, hab mit einem Kollegen aber den Rest auf geraucht, und mir ging es etwas besser danach aber am abend wieder übelkeit und umgebung verschwommen +kaum was wargenommen.. Am Montag aber wieder dasselbe Kopfschmerzen, Nehme kaum was wahr und mein tast-sinn ist irgendwie komisch und fühle nicht mehr so gut(kann das beides nicht beschreiben) dazu kommt noch sowas wie trockener hals und meine Zunge fühlt sich manchmal schwer an beim Reden

Hat Irgendwer Ahnung was ich dagegen tun kann? Soll ich einfach mal ein paar tage abwarten(Ohne Gras zu rauchen) ? Oder soll ich zum Arzt gehen?

Danke schon mal im Vorraus MFG Nick

...zur Frage

Kann ich 2 verschiedene pillen mit der gleichen wirkung zu mir nehmen

Hallo ich nehme die mona hexal und bekomme immer die belara wenn es die mona hexal mal nicht gibt jetzt habe ich gestern von der belara genommen und nehme ja eigentlich die mona hexal schlimm ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?