Mon Cheri an Muttertag . Bin 12 1/2 Jahre , würden man es mir verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auf die Frage ob man es dir verkaufen WÜRDE, muss man antworten:
Du kannst es versuchen.
DÜRFEN tun sie es jedoch nach dem Jugendschutzgesetz nicht. Durch den enthaltenen darf es erst an über 18jährige verkauft werden, selbst wenn du es nicht für dich selbst kaufst.

Aber es gibt immer wieder Mitarbeiter die sich nicht auskennen oder den Jugendschutz, nur wegen etwas mehr Umsatz, missachten. Deshalb ist es nicht unmöglich daß du es tatsächlich irgendwo verkauft kriegst. Aber nicht in Geschäften von großen Ketten, sondern eher in kleinen oder privaten.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann nimm deinen Vater mit, wie du schon geschrieben hast. Vielleicht gibt er noch was zu und es reicht für eine große Packung ;-)

Ich denke wenn Du es der Verkäuferin sagst, wird sie sicher Verständnis haben und es Dir verkaufen, es enthält ja sehr weinig Alkohol.

Laut Gesetz darf Dir kein Mon Cherie verkauft werden. Denn das Jugendschutzgesetz verbietet es, alle Produkte, die Branntwein enthalten, an Jugendliche unter 18 Jahren zu verkaufen.

Wenn die es an der Kasse ganz genau nehmen, verkaufen sie Dir kein Mon Cheri. So erging es jedenfalls mal unserem Sohn (10 Jahre). Also zur Sicherheit besser den Papa mitnehmen.

bei aldi piept schon die kasse wenn du mit nem Punsch-Holunderblüten joghurt durch die kasse willst^^

Ich schon, denn sich mit Mon Cheri nen Rausch anzüchten, ist einDing der Unmöglichkeit, wahrscheinlich wird Dir früher von der Schokolade übel als von der besoffenen Piemont-Kirsche.

Zur Not kauf ihr Merci

patriciaaa94 01.05.2011, 18:16

das is mal ne idee genial das werd ich mal versuchen:P

0

Ja, ich denke ich mal

Was möchtest Du wissen?