Momentengleichung am Schnitt berechnen

...komplette Frage anzeigen Aufgabe - (Kraft, Mechanik, Statik)

2 Antworten

Wieso sollte es * (1 + x) sein? Das Moment ist gleich Kraft mal Hebelarm, der Hebelarm wäre x, wenn ich das richtig verstanden habe.

Ich habe auch mit * x argumentiert. Dachte mir aber, dass die Kraft F den Weg von 1m auch als Hebelarm nimmt (also von Links nach Rechts). Die 1m sind ja fest. Erst danach kommt irgendwo der Schnitt. Ist das falsch?

0
@harold88

Ja.

Nach der Skizze ist der Nullpunkt am Linken Ende des oberen Balkens, im Angriffspunkt von F. Wenn der Schnitt rechts von dem senkrechten Balken ist, also im Bereich von q, dann ist x = 1,5m (beispielsweise). Wenn man allerdings den Nullpunkt dorthin legt, wo der senkrechte und der horizontale Balken zusammentreffen (linkes Ende der Last q), dann wäre x an der obigen Stelle 0,5 m und man muss den 1 m für F als Hebelarm dazurechnen.

Es ist also die Frage, wo der Nullpunkt ist - und ich hatte vermutet, dass die angedeuteten Achsen den 0-Punkt im Angriffspunkt von F festgelegt hätten.

0

Hat jemand noch eine Meinung?

Was möchtest Du wissen?