Momenten esse ich "nichts"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist nicht gut - Du bist sehr jung, in der Pubertät und bereits (stark) untergewichtig.

Ob resp. wie stark etwas jemanden "auf den Magen schlägt" ist sehr unterschiedlich.Und nicht jederman hat das gleiche Hungergefühl resp. unser (sehr schlauer) Körper passt sich da teils schnell an - im Extremfall "verlernt" er es - Tipps & Tricks um den Appetit anzuregen findest Du hier - https://www.gutefrage.net/frage/keinen-hunger-wieso?foundIn=list-answers-by-user#answer-217040444

Dein Körper verändert sich und wächst - die körperliche Entwicklung bei Mädchen ist mit etwa 17 Jahren abgeschlossen - und dafür braucht er viel Energie resp. eine ganze Menge verschiedener Nährstoffe - bitte gib ihm genügend davon.

Und vor allem - Du musst das nicht alleine schaffen!

Sprich mit einer erwachsenen Person darüber, der Du vertraust - Deine Eltern, Lehrer/Lehrerin, Oma/Opa/Tante/Onkel, Jugendgruppenleiter, kirchlich - egal wer... - und die Dich unterstützt!

Sei stolz auf Dich und Deinen Körper - und tu im Gutes indem Du ihn gesund, ausgewogen & abwechslungsreich ernährst :)

gschyd 13.08.2016, 00:18

Herzlichen Dank für den Stern

0

Treib mal ein bisschen Sport und bring deinen Körper in Arbeit. Wer nichts verbrsuxht, kann auch nichts aufnehmen.

Vielleicht belastet dich etwas,kann seelisch sein.Geh bitte zum Arzt,bevor es zu Mangelerscheinungen kommt,z.B.starker Gewichtsverlust und Schwäche.

Psychische Belastung bzw. Stress? 

Vielleicht aber auch einfach keinen Appetit? Ich esse in letzter Zeit auch kaum Abendessen, da ich Joghurt z.B. überhaupt nicht mag und wir momentan kaum was anderes außer Joghurt und Brotzeugs da haben.

Probier mal neue Gerichte aus oder hast du darauf auch keine Lust? Dann würde ich nämlich auf Psyche tippen.

Was möchtest Du wissen?