Molly Männchen jagen sich. Was tun?

3 Antworten

Unten hat jemand geschrieben das es im Fisch Fachhandel keine Verwechslungen geben kann.... naja stimmt nicht..... hab Weibchen gewollt bekam Männchen jetzt hab ich das Theater..... kann übetall passieren am besten nicht wie ich weiter rumschrieen während die Fische gefangen werden sondern dabei bleiben und selber mit schauen! Dann kann man es vielleicht ausschließen! Fehler können jedem passieren .... jetzt heißt es schadensbegrenzung😅Molly Weibchen müssen her und dann wird’s hoffe ich besser

Dehner und obi 😷sorry ich weiß das viele dort ihre Fische kaufen aber bitte gib ein bisschen mehr Geld aus ,und Kauf dir in einem Fachgeschäft die Fische, denn dort währe es NIE passiert das jemand männliche und weibliche mollys verwechselt 😱😳 das Jann man doch so leicht am Begattungsorgan der Männchen erkennen 😓😟🙄🤔

Also ein M braucht min.(!!!) 2 Weibchen. Ich würde dir raten aufjedenfall noch 2-3 Weibchen zukaufen

Stress im Aquarium?

Ich möchte jetzt noch einmal genauer auf die Situation eingehen.

Ich habe ein hundert Liter Aquarium mit drei großen Pflanzen, wobei eine bis zur Oberfläche und zwei bis zur Hälfte reichen. Außerdem zwei kleine Pflanzen, sowie zwei Schwimmpflanzen, zwei Steine und zwei Schädel (für die antennenwelse).

In dem Becken leben guppys, Schwertträger, einige Platys und Molly's.

Ich hatte bis vor einiger Zeit ca sechs Molly's wovon auch zwei oder drei männchen waren. (gelbe, schwarze, Silber, etc ganz verschieden)

Ich denke dass ein gelbes Molly Männchen und ein mickeymouse platy sehr und zu dominant und oder aggressiv sind. Ich habe bereits drei Molly's in kürzester Zeit verloren, wovon nur ein ein Weibchen war.

Beobachtet hatte ich, dass das gelbe Männchen den Black Molly (Männchen) immer wieder angegriffen (gepickt) hat und dieser dann einen Tag darauf gestorben ist. Er hat sich immer wieder gedreht und letztendlich war er verendet

Wie es mit den anderen war konnte ich nicht sehen.

Habe heute noch vier Fische geholt. Ein Schwertträger, und drei Molly's (ein gelbes Weibchen, ein Weibchen in schwarz und ein Männchen in schwarz). Der gelbe hat erneut angefangen (so sieht es für mich jedenfalls aus) das neue schwarze Männchen zu jagen. Er schien vorher in einer guten Verfassung zu sein. Jetzt aber sitzt er auf dem Boden und hang auch schon einmal in der Pflanze.

Ich möchte nicht dass das so weiter geht aber weiß nicht was ich tun soll. Im zooladen sagte uns die Verkäuferin dass es daran liegen könnte dass die Fische das Aquarium zu sehr überblicken könnten. Deshalb hatten wir ja die Schwimmpflanzen geholt.

Also habe ich gedacht, vielleicht hat hier ja noch wer einen Rat

Wir überlegten Schon, ob wir denn die beiden aggressiven rausnehmen sollten, waren uns aber nicht sicher wegen der Aussage der Verkäuferin.

Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?