Molkeprotein gut oder schlecht für den Muskelaufbau?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gutes Thema - ich habe als Anfänger Protein in Mengen gemixt, bezweifle aber inzwischen den Sinn. Wir sollten mal überlegen was die Nutrition Firmen da mit uns machen. Früher haben die Molkereien noch draufzahlt, um das Abfallprodukt Molke an Zuchttiere verfüttern zu dürfen. Heute verkaufen sie es an leichtgläubige meist junge Sportler / Anfänger zum Preis von bestem Fleisch, und die stressen ihre Nieren damit die dann das ganze überflüssige Zeug wieder auszuscheiden. Alles Gute.

Kauf whey Protein, hat eine sehr gute Biologisch wertigkeit ( wobei der Begriff umstritten ist). Das beideutet die aminosäuren sind dort in der verteilung vorhanden, wie sie auch in den Muskelproteinen vorhanden sind.

Du brauchst kein Proteinpulver, vorallem nicht als Anfänger. Am Anfang kann man die Eiweißreferenz sehr gut durch die Nahrung decken.

Was möchtest Du wissen?