Moinmoin! Aus welchen 84 Elementen besteht eigentlich Salz?

3 Antworten

Möglicherweise ist gefragt nach den Elementen, die Salze bilden können.

Es sind deutlich über 100 Elemente bekannt, die allermeisten davon Metalle, die natürlich Salze bilden können, 6 Edelgase (vielleicht inzwischen 7), und je nach Autor so um die 11 bis 14 (Nicht-Edelgas-)Nichtmetalle und 5 bis 7 Halbmetalle. Die meisten Nichtmetalle und Halbmetalle können ebenfalls Salze bilden, also gibt es insgesamt weit mehr als 84 Elemente, die Salze bilden können.

Schauen wir uns also die (lt Wikipedia) 91 natürlich vorkommenden Elemente an: Wenn wir davon 84 abziehen, bleiben 7 Elemente übrig, die keine Salze bilden können sollen. Darunter sind in jedem Fall die 6 Edelgase. Aber welches ist das siebte?

Wasserstoff bildet mit sehr wenig elektronegativen Metallen Hydride, Stickstoff Nitride (darunter ein paar wenige ionische), Kohlenstoff Carbide (dito), usw. Da wüsste ich jetzt auch nicht, welches das siebte natürliche nichtsalzbildende Element sein könnte.

(Gerade fällt mir auf, dass "das siebte Element" nach einem billigen Thriller-Titel klingt.)

Alle Salze bestehen aus Kationen und Anionen, also positiv und negativ geladenen Ionen.

Na+ und Cl- ist nur ein Beispiel. Tauschst du Na+ durch K+ aus (KCl), ist es schon ein anderes Salz. Es gibt also viele Kombinationen. Ob dabei 84 Elemente vorkommen, weiß ich nicht. Mag sein.

LG

Wer erzählt, das Salz aus 84 Elementen bestehen soll ?

Formel : NACL Natriumchlorid, Also nur 2

Natriumchlorid is ja nur das normale Kochsalz. Das Salz wie es in der Natur vorkommt, wird gesagt, besteht aus 84 Elementen. Da scheinen sich die Webseiten drüber einig zu sein

0
@Leneoxus

du solltest aber in deiner Frage erwähnen, welches Salz du meinst.

0

Welche Elemente sindGeruchslos?

Hallo , ich hätte eine Frage um Themenbereich Chemie. Welche drei von diesen Elementen sind geruchslos: Natrium, Arsen, Chlor, Helium, Sauerstoff ( als Ozon) und Blei Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was schmeckt salzig bei Salzwasser?

Ich nehme an dass wir Rezeptoren für Natriumchlorid auf unserer Zunge haben. Wenn ich aber Salz in Wasser gebe, dann dissoziiert es doch in Natrium- und Chlorid-Ionen! Was schmecke ich denn dann: Natrium? Chlorid? Ist ein Teil nicht dissoziiert? Doofe Frage? Dasselbe gilt eigentlich auch für kristallines Salz, welches sich in meinem Mund ja löst.

...zur Frage

Windows 84 bit?

Gibt es eine Windows 7 oder 8 84 Bit Version?

...zur Frage

Wie diese quadratische Gleichung ausklammern?

2x=2x^2-84

Ist die Gleichung. Ich will die in der PQ formel eingeben, dazu muss man ja die Zahl vor den x^2 ausklammern.

Weiß nicht genau wie ich das machen soll. Hab die Lösung vom Lösungen aber nicht den weg.

Denke es so: 2x=2x^2-84 |-2x 2x^2 - 2x - 84

Wie gehts aber weiter ?

...zur Frage

Wie entsteht das Salz im Meer?

Woher kommt das Natrium und das Chlor!?

...zur Frage

Quadratische Gleichung, Parameter?

Gib an, wie du in der Gleichung −3x2+4x+7=0 die Zahl −3 so ändern muss, damit sie keine Lösung mehr besitzt

 ändere jetzt 4=b

mit abc formel

also

b^2-4ac <0

b^2-4(-3)7<0

b^2+84<0

b^2<-84  

wie geht weiter??

geht so 

-b^2< 84

wurzel zeihen

 erste Lösung -b< √84 = b< -√84

zweite lösung -b > -√84= b >√84

stimmt das?

also wie soll bgröß sein , damit keine Lösung gibt?

Danke



...zur Frage

Was möchtest Du wissen?