Moin, für eine safari brauche ich eine neue kamera. Reicht eine travelzoom oder lieber eine bridgekamera ?

2 Antworten

Ich würde dir zu einer DSLR raten.

Ich setze auf Nikon und zwar aus folgenden Gründen:

  • Der Gebrauchtmarkt und das Angebot an neuen Objektiven und Zubehör ist sehr gut und reichhaltig.
  • Diverse Objektive wie zB 50mm 1.8 oder 35mm 1.8 sind bei Nikon deutlich günstiger bzw. besser als die Canon-Gegenstücke. Und mir pers. ist die Bildqualität am wichtigsten.
  • Die neuen Modelle von Nikon haben keinen AA-Filter mehr. Das sorgt für beeindruckende Detailwiedergabe und Schärfe. Mehr Bildqualität bekommst du nirgends für das Geld. 

Daher mein Tip:

  • Nikon D3300 + 18-55mm Kit-Optik
  • Tamron 70-300 VC USD für mehr Tele
  • Zusammen ca. 700 EUR

Zum Üben und erlernen der Kamera-Funktionen reicht ein 18-55mm. Um die Kamera auszureizen sollte man sich später bessere Objektive zulegen. Ein Objektiv ist ein Werkzeug und man muss wissen was man benötigt und was für den Einsatzzweck passt. Daher kann ich dir hier nichts konkretes empfehlen. Wenn du die Bedienung der Kamera und die Grundlagen der Fotografie erst mal erlernt hast wirst du auch selber wissen was du brauchst und was dir fehlt.

Wer seine Kamera nicht bedienen kann oder die Grundlagen der Fotografie nicht beherrscht wird damit auch mit einer DSLR keine vorzeigbaren Bilder erzeugen! Das wichtigste ist und bleibt der Fotograf. Dinge wie Bildgestaltung oder der richtige Einsatz von Zeit, Blende, etc. ist essentiell aber heutzutage leicht erlernbar...

Es gibt hunderte Bücher, zig Lern-DVDs von Video2Brain oder Gallileo Design und auf youtube gibt es hunderte gute Tutorials zu dem Grundlagen der Fotografie. Such einfach auf youtube nach "Fotografie Grundlagen" oder "Fotografie Basics"!

Die ganzen Bridge-Kameras und Kompakten haben alle winzig kleine Sensoren mit denen sie deutlich mehr Rauschen und vor allem deutlich schlechtere Detailwiedergabe erreichen.

Schau dir mal das Thema an: http://www.gutefrage.net/frage/makrofotografie---kamera-fuer-einsteiger

Da siehst du ein Bild von einer Kompakten / Bridge vs. billigst DSLR. Das von mir verlinkte Bild ist mit einer D3000 + 18-55mm Kit-Linse + 10 EUR Nahlinse gemacht worden....

Bei der Wire-O-Bindung kann man an den Schnittkanten sogar noch leicht die Struktur und die Fasern des Papiers erkennen. Das ist eben DSLR-Bildqualität.

Bei der Fliege wirkt alles irgendwie metallisch und Details wie Häärchen sind einfach zugematscht und nicht mehr erkennbar. Da zeigen sich die Schwächen des kleinen Sensors deutlich!

Weiters wird die Bridgekamera bei weniger Licht (zB Dämmerung) nicht so pralle Bilder liefern. Vor allem bei der Lowlight-Performance glänzt die DSLR!

Wie hoch ist dein Budget? Wie nah kommst Du an die Tiere ran?

Um mal 2 Möglichkeiten zu nennen:

Panasonic FZ 1000, 1" Sensor, 25 - 400mm Zoom ca. 700€

Nikon Coolpix P900, 1/2,3" Sensor, 24- 2000 mm Zoom ca.  600€

Wie nah ich rankomme kann ich leider nicht sagen.....

Vom budget würde ich so ca. 350-400€ kalkulieren.

Aber da du zwei bridgekameras empfielt ist dann eine reisezoom nicht so gut?

0

Wie mache ich gute Fotos mit einer DSLR (Canon 1300D 18 - 55mm Kit Objektiv)?

Ich habe mir eine DSLR gekauft um damit meinem langersehnten Hobby nach zugehen und damit auch auf Reisen zu gehen! Jezt ist allerdings meine Frage wie ich bessere Bilder schiessen kann und auf was ich am meisten achten sollte?

Ich hoffe mir kann jemand helfen :) Danke

...zur Frage

Suche gute (Bridge-) Kamera für Reisen. Erfahrungen?

Hi, ich bin derzeit auf der Suche nach einer neuen Kamera. Ich hab mich schon ein bisschen umgeschaut. Und ich glaube ich brauchen eine Bridge Kamera, da ich viel reise und nicht unnötig viele Objektive mitschleppen will. Hat jemand Erfahrungen mit einer guten Bridgekamera oder könnt ihr mir eine empfelen? Preis sollte so bei 400 € liegen, gerne auch günstiger

...zur Frage

Bridgekamera - welche ist empfehlenswert?

Hallo,

ich überlege mir eine Bridgekamera zu kaufen. Ich möchte nicht ständig mehrere Objektive mit mir herumtragen und ich will auch nicht viel selbst einstellen müssen, deswegen denke ich ist eine Bridgekamera das richtige für mich. Ich möchte überwiegend Bilder und Videos von meinen Kindern aufnehmen und auf Reisen fotografieren. Ich habe mir zum einen die Sony HX400V angeschaut, die finde ich vom Preis-Leistungs-Verhältnis her super. Frage wäre hier, ob der relativ kleine verbaute Sensor für Hobbyzwecke reicht ? Zum anderen habe ich mir die Panasonic Lumix FZ1000 angeschaut. Die ist natürlich fast doppelt so teuer, hat aber einen super Sensor verbaut. Leider hat die Panasonic "nur" 16 fach optisches Zoom (Brennweite bis 400 mm), während die Sony 50-fach optisches Zoom (1200 mm Brennweite) hat. Zu welcher Kamera würdet Ihr mir raten ?

Gruß

Jürgen

...zur Frage

bridgekamera?!

war gestern auf ein konzert und hätte meine digicam in die tonne werfen können!! ich war 4 reihe (eigentlich weit vorne) wolltte den drummer fotografieren, aber meine cam hat so ein scheiß auflösung gehabt und dazu war der blitz grässlich!! so also dachte ich mir, holle ich mir halt ne neue. war heute in media markt. hatte halt so ne bridgekamera gesehn, war nicht zu groß und kompakt. und was die alles konnte!! toller zoom mit krasserauflösung. also was haltet ihr von so einer kamera?! die ist nicht groß also passt sie in jede tasche!!

...zur Frage

Gute Kamera oder gutes Objektiv? Was ist wichtiger?

Hallo, ich will mir demnächst eine Kamera kaufen. Wichtig wäre mir das ich eben in guter Qualität aufnehmen und fotografieren kann, somit eventuell 4K...? Eine Basis-4K-Kamera wäre somit ja klar, aber meint ihr ich kann mir als Anfänger auch eine Bridgekamera kaufen, oder lieber eine bei der ich die Objektive wechseln kann bzw. sind Objektive überhaupt so wichtig für die Qualität?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Analoge Kamera kaufen: Nikon oder Canon?

Ich überlege mir eine Slr zuzulegen und schwanke zwischen Canon (AE-1, oder AE-1 Programm) oder einer Nikon FM2, welche würdet ihr empfehlen? Ich fotografiere mehr Urlaubsbilder, aber hauptsächlich Portraits. (Nikon soll ja für Sportbilder geeignet sein, und Canon für Fashion??)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?