Moin zusammen, ich habe folgende Frage: Ich war ein halbes Jahr faktisch nicht krankenversichert, aus Gründen. ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

unversichert kann man nicht mehr sein. die Krankenkasse, bei der du letztmalig versichert gewesen bist, ist auch deine jetzige Krankenkasse. das wäre auch die Kasse, bei der dich das Amt anmelden muss.

die Krankenkassen sind dazu per Gesetz verpflichtet, eine sogenannte obligatorische Anschlussversicherung für Versicherte herzustellen, die keinen Arbeitgeber haben und auch sonst keine Leistungen wie ALG1 oder 2 beziehen. heißt für dich, dass du bei deiner Krankenkasse bereits Beitragsrückstände aufgebaut hast.

du solltest dich umgehend mit deiner "alten" Krankenkasse in Verbindung setzen.

hast du mal in deinen ALG2-Bescheid geschaut, ob dich das Jobcenter überhaupt angemeldet hat? wenn denen nichts vorliegt, wo du versichert bist, dann können sie dich auch nicht anmelden. am besten mal nachschauen. ich habe jetzt schon lange keine ALG2-Bescheide mehr gesehen, aber früher stand das immer auf Seite 2. also was steht da bei dir? eine Krankenkasse oder "nichts"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist krankenversichert die gesamte zeit. du bist versichert in der alten krankenversicherung und dort musst du die schulden der letzten 6 monate bezahlen. von dort bekommst du auch eine krankenkassenkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?