moin wofür bauen die heizungsbauer........

...komplette Frage anzeigen der graue dreher mit + und - - (Einstellungen, Heizung, Gas)

4 Antworten

wie hier schon mehrfach erkannt wurde, handelt es sich um ein Überdruckventil, das den Heizkreis entlasten soll...

wie es genau heißt, das weiß ich nicht, aber ich kenne es als Druckbypassventil.

dass die Pumpe kaputt geht, wenn es nicht da ist, das halte ich für ein Märchen. zumal so eine Heizungspumpe einen diffrenzdruck von maximal 1 Bar erzielt. es ist nur so, dass a.) ein zu hoher differenzdurck zu unangenehmen geräuschen beim Öffnen der Ventile führt, oder zu fließgeräuschen.

mein persönlicher tipp: das ding ganz stramm einstellen, so dass es praktisch nicht mehr aufgeht, und die Pumpe durch eine hocheffiziente differenzdruckgeregelte Pumpe ersetzen. wenn die nämlich nicht pumpen kann, weil alle ventile dicht sind, dann regelt sie einfach bis fast null runter... das heißt du hast den gleichen Comforteffekt wie mit dem Bypassventil und zusäzlich je nach Anlage und Pumpengrße 70 bis 100 € Stromkosten pro Jahr eingespart...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein sehr großes Differenzdruck Überströmventil...das Ventil ist auf einen Differenzdruck eingestellt, welcher dem min. Druck Deiner Heizungspumpe entsprechen sollte. Bei geschlossenen Heizkörperventilen soll somit ein Zwangsumlauf gewährleistet werden. Die Heizungspumpe drückt somit nicht auf geschlossenen Ventile. Die Überströmventile heißen auch "Energievernichter". Am Besten Du sprichst mal mit Deinem Heizungsbauer über ein anderes Konzept...oder sprichst mich in Norddeich an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Überströmventil. Die Pumpe der Heizung läuft und fördert eine bestimmte Wassermenge. Wenn alle Heizkörper zugedreht sind, fließt das Wasser über dieses Ventil zurück. Wäre es nicht da, würde deine Pumpe kaputt gehen. Das wäre dann so, wie wenn du im Auto mit angezogener Handbremse fährst. Iwann ist das Auto kaputt. Wenn du noch Fragen hast schreib.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wundertute 24.03.2013, 19:47

-im Auto mit angezogener Handbremse fährst- NA UND; DAS MACHEN DOCH VIELE HIER IM DORF; vor allen dingen beim bergauf fahren. schönen gruß aus berlin

0

Dieses Teil Heißt Bypasventil und wenn z.B. die Heizkörper aus sind Zirkulier das Wasser nicht durch die Pumpe sondern durch diesen "Bypass" So geht die Pumpe nich Kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?