Moin, wie ist das beim Motorrad, wenn es keine Ganganzeige gibt? Bekommt man nach der Zeit ein Gefühl dafür. Danke schonmal?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie beim PKW: Du entwickelst im Laufe der Zeit ein Gefühl dafür wann du schalten musst.

Blöd: Man gewöhnt sich schnell an eine Ganganzeige wenn eine vorhanden sein soll. Hatte jahrelang keine Ganganzeige. Seit dem ich meine BMW mit Ganganzeige habe -> schaut man auch drauf. :D

Inzwischen sitzt bei den meisten Fahrten (da Tagestouren) das Navi davor. Dann ist es wie früher: Keine Anzeige für Gang und Temperatur. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tischdecke000
25.07.2016, 19:59

Ja ich fahre im Moment auch mit und muss mich dann glaub ich erstmal umstellen...:) aber danke :)

0

Einerseits mehr oder minder ja, andererseits ist es meistens eher unwichtig zu wissen, in welchem konkreten Gang man aktuell ist, sondern interessant ist, ob und wie gut der Gang gerade zur Geschwindigkeit und dem Beschleunigungsvorhaben passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So was sollte man schon nach ganz kurzer Zeit drin haben den so eine Anzeige ist das falscheste was man am Motorrad haben kann den je mehr um so mehr wird man vom fahren abgelenkt und schon 1 Sek . reicht und schon liegt man unter dem LKW deshalb auch kein Handy Navi  oder sonst was einem auf dem Bike ablenken kann Handy nur wen man steht und ohne Helm Navi unnütz wo zu gibt es Karten und Interkom schon mal gar nicht  .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gefühl mehr oder weniger. Du hörst es wenn du schalten musst und bevor du beispielsweise hälst schaltest du Gang für Gang runter und irgendwann bist du einfach im ersten Gang. Schwer zu erklären. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tischdecke000
25.07.2016, 19:54

Oki aber schonmal Danke :)

0

Ja, das sieht man mit der Zeit an der Drehzahl (im Verhältnis zur gefahrenen Geschwindigkeit).

Außerdem kannst du ja einfach nochmal hochschalten. Wenn nichts passiert, dann bist du schon im höchsten Gang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tischdecke000
25.07.2016, 19:55

Okay super vielen Dank :)

0

Ich habe auch keine Ganganzeige und irgendwann weißt du wann du schalten musst und welchen Gang du aktuell drinnen hast. Vor allem brauchst du es nicht.

 Da man hören oder sehen (Drehzahlen) kann wann man schalten muss. 

Mir ist es jedoch schon oft passiert das ich in den 6. schalten wollte obwohl er schon drinnen war. Das jedoch auch nur wenn ich mich auf was anderes konzentrieren musste, da Autos nicht korrekt gefahren sind oder ich beschleunigt habe etc.

Ich dachte zuerst auch ich bräuchte ein Motorrad mit Ganganzeige, aber jetzt weiß ich das sowas nicht notwendig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?