Moin, lohnt es sich bei der Comdirect Bank ein Konto zu eröffnen, da ich Aktien kaufen möchte, denn die Eröffnung eines Kontos soll ja dort kostenlos sein?

7 Antworten

Die Gebühren der Comdirect sind dem Preis- und Leistungsverzeichnis zu entnehmen. Kostenlos ist das Depot im Grundsatz nur unter Bedingungen.

Ohne Bedingungen kostenlos ist etwa das Depot bei der ING-Diba.

Allerdings sind die beiden genannten Banken in den Ordergebühren erheblich teurer als etwa die Onvista-Bank. Die aber bietet kein Girokonto.

Mit anderen Worten: Du mußt Dich entscheiden was Du willst, nur Depot oder auch Girokonto. Wenn Du wirklich aktiv mit Aktien handeln willst, sind die Ordergebühren das wichtigste Kriterium.

Ein konto bei comdirect ist sehr empfehlenswert.bin glaube ich bei Comdirect seit 15 oder 16 Jahren.Ob Giro- oder Depotkonto bin ich sehr zufrieden und wenn Missverständnisse oder Probleme gab haben sie schnell gehandelt.ich würde die mit Flatex z,b nicht vergleichen.

LG

Ja, das comdirect Depot ist gut und kostenlos in den ersten 3 Jahren. Aus der Praxis kann ich dir aber auch das TraderKonto von Cortal Consors empfehlen.

2

Ist Cortal Consors auch die ersten 3 jahre kostenlos ?

0
67

Comdirect bleibt kostenlos sofern man mind. 2 Order im Quartal ausführt oder einen Sparplan bespart.

1

Sind nominelle Zinsen immer auf das Jahr bezogen?

"Ein Kapital von X Euro wird monatlich zu einem nominellen Zins von 0,5% verzinst."

Bedeutet das, der monatliche Zins ist 0,5%, oder wäre dieser 0,5% : 12 = 0,04175? Im Internet ist immer nur von "nominaler Jahreszins" die Rede, ist dieser hier gemeint, oder muss "Jahreszins" immer ausdrücklich genannt werden?

...zur Frage

Finanzwirtschaft: Arbeitsmarkt - Berufe in der Zukunft?

Im Zuge der Digitalisierung, in der alles das mit Computerprogrammen ersetzt werden kann, auch ersetzt wird, frage ich mich, welche Berufe es in der Finanzbranche noch geben wird.

Werden Analysten und Assetmanager, Investementbanker überhaupt noch in Persona verwendet werden oder sind Programme effizienter und günstiger?

Ich meine, wenn „Experten“ über den Arbeitsmarkt und die Digitalisierung reden, könnte man ja meinen dass 75% aller heutigen Jobs verschwinden.

Was meint ihr? Und was meint ihr wie schnell der Wandel der Finanzbranche kommen wird? Kann man mit IT-Kenntnissen eine Zukunft in dieser Branche haben (neben dem Fachwissen)?

...zur Frage

Anderes Girokonto neben P-Konto

Hallo,

ich habe ein P-Konto (nicht gepfändet) und will bei einer anderen Bank ein normales Girokonto eröffnen. Erfährt diese Bank dann von meinem P-Konto? (weil es ja einen entsprechenden Schufa-Eintrag gibt, und bei der Eröffnung eines neuen Kontos holt die Bank doch Schufa-Auskünfte ein)

Danke.

...zur Frage

Welche Bank macht keine schufa abfrage

Welche Bank macht keine schufa abfrage bei der eröffnung eines Kontos? Gerne auch Online Konto. Ich brauch ein neues Konto, und denke das ich an der schufa Prüfung scheitern werde.

...zur Frage

Bei welcher Bank kann ich ein Konto eröffnen das meine Mutter die Inhaberin des Kontos wird aber durch meinen Lohn Geld drauf kommt?

Commerz Bank macht es nicht ist wohl gefährlich und ich mach mich wohl damit Strafbar!

...zur Frage

Comdirect - Geschäftskonto nicht möglich?

Hallo,

ich habe ein privates Girokonto bei der comdirect. Bin bei denen auch vollsten zufrieden. Nun bin ich seit ein paar Monaten selbstständig und mein Steuerberater sagte mir ich solle ein Geschäftskonto eröffnen. Habe bei der comdirect angerufen und mir wurde gesagt das man dort keine Geschäftskonten eröffnen kann, ich jedoch die Möglichkeit habe ein zweites privates Konto zu eröffnen. Da ich mich in dem Bereich und allgemein mit Geschäftskonten sehr wenig auskenne die Frage: Kann ich nun ein zweites Girokonto bei der Comdirect eröffnen und es einfach als Geschäftskonto nutzen ? Es geht ja letzendlich nur darum das der Steuerberater und ich auch eine bessere übersicht über die Betriebskosten haben und ich privat und geschäftlich voneinander trennen kann.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?