Moin Leute Ich habe die Aufgabe ein Gedicht zu interpretieren von Heinrich Heine aus dem Jahr 1840?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Dichter hält nicht viel von Kollegen, die mit ihren Werken auf die Tränendrüse drücken, also sehr emotional sind.

Für einen Vorreiter des Kommunismus ist es doch klar, daß er der  Gefühlsduselei nicht viel abgewinnen kann.

 Wenn man mit Marx und Engel verkehrt, sind andere Sachen, zum Beispiel Propaganda wichtiger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vollmond1999
06.02.2017, 16:24

Danke erstmal für deine schnelle Antwort, die Aufgaben Stellung besagt nun: “ Ordne dazu das Zitat und dessen Schöpfer literaturgeschichtlich ein." Besagt das, dass ich nun auch eine Interpretation schreiben muss mit Erörterung??

1

Was möchtest Du wissen?