moin. ich möchte wissen die basis ,die grundlage jede mathe formel.bzw woherdie kommen.danke?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Indem du echte Mathematik machst. Denn Mathematik ist das Herleiten von Information über ideale Abstrahierungen.

Das zugrunde liegende Fundament besteht aus einer passenden Ontologie aus simplen mathematischen Objekten (entweder direkt den natürlichen und reellen Zahlen, oder man fängt mit was primitiveren an, wie Mengen… oder Kategorien) zusammen mit einem Informationssystem zum gültigen Argumentieren (einer Logik).

Doch sogar das mit der Ontologie ist nicht ganz richtig, denn mathematische Wahrheiten sind nicht so festzulegen, sie schweben über solchen Fundamenten, welche letzten Endes auch quasi nur Strukturen sind. Es lässt sich m. E. nur der erste Satz ganz am Anfang sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennt man Axiome, die grundlegendsten sind wohl die Mengenaxiome, die aussagen, dass es überhaupt irgendwas gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil es irgendwann mal jemanden gab, so wie den guten herr einstein, der das festgelegt hat. genau so wie es jemanden gab, der die deutsche sprache festgelegt hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naydoult
31.10.2016, 10:05

Nicht ganz richtig. Niemand kann einfach mal festlegen das ist jetzt so in der Mathematik. Dazu bedarf es eine Begründung, die jeder mit Logik nachvollziehen kann.

2

Es gibt 5 Axiome, aus denen alles hervor geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?