Moin, also wie groß darf der altersunterschied in einer beziehung bei junge und mädchen sein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kenne auch nen 18jährigen der ne 14jährige Freundin hat, kommt halt auf die Reife der Frau an, wenn sie noch ein Kind ist dann ist das von dem älteren ziemlich Verantwortungslos und ich glaube er macht sich auch dadurch Strafbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Jahre sind nicht viel , aber 13 Jahre sind zu jung , sie ist zu jung für eine Beziehung.
Wenn er 19 wäre und sie 16.. Wäre es ja was anderes. Dann ist sie was erwachsen. Aber 13 ? Zu Jung .. ( allgemein zu jung für Neh Beziehung )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swuggger
26.08.2015, 20:30

ja das meine ich ja.

0

also ich (w) bin mit 17 mit einem 24 Jährigem zusammen gekommen. Klar war das nicht so einfach, vorallem für ihn. Und es hat auch sehr lange gebracuht bis wir zusammen gekommen sind. anfangs wollte er nicht wegen dem unterschied aber wir haben uns nun mal hals über kopf in einander verliebt. Tja und jetzt sind wir 3 Jahre zusammen. 

ich finde einfach solange sich niemand von beiden verstelle muss, also z.b das 13 jährige mädchen schon sex haben muss obwohl sie es nicht will oder wie auch immer, ist es gar nicht gut. Aber wenn er verständiniss hat und wartet mit ihr wenn sie das noch nicht wil und er damit klarkommt das sie halt noch nicht in den ausgang etc. gehen darf und sie zu nicht falschem zwingt dann ist es ok. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Jahre finde ich in dem Alter noch okay, bis ca 17 sind mehr als 3-4 Jahre aber wirklich zu viel. Ab 20 finde ich es aber ziemlich egal, da wären für mich auch 10 Jahre Unterschied in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swuggger
26.08.2015, 20:28

also wäre es für dich in Ordnung wenn nen typ der 20 jahre is ne 10 jährige als Freundin hat... also das is doch bisschen pervers ^^

0
Kommentar von pink1994
26.08.2015, 20:35

Sobald die Frau 20 ist, kann der Typ gerne 30 sein, so war das gemeint ;)

0

Es gibt kein Gesetz für den Altersunterschied, der darf so groß sein, wie die beiden Beteiligten sich wohl fühlen (und niemand sonst muss sich damit wohl fühlen).

Fakt ist, dass man mit Kindern unter 14 keinen Sex haben darf. Aber gegen das bloße Zusammensein spricht nichts.

Was kratzt es dich, wie alt die sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swuggger
26.08.2015, 20:27

schaut so dämlich aus. der eine groß mit nen bart die andere wie ne 6 klässler in

0
Kommentar von Swuggger
26.08.2015, 20:32

ja aber er is so nen pedo. das war schon mit den kleinen mädchen so. schaute einfach pedo aus. ( bin nich der einzigste der so denkt )

0
Kommentar von bl0ding
26.08.2015, 21:06

ich dachte die grenze liegt bei 12 ??

0

An sich sind es nur 3 Jahre, was bei Erwachsenen oder etwas älteren Jugendlichen kein großer Unterschied ist, aber ganz ehrlich, mit 13 ist man noch ein Kind... schon etwas pedo, wenn man mit 16 was mit der 13 Jährigen hat :'D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swuggger
26.08.2015, 20:29

genau das meine ich ja. wenn du 30 bist und ne 27 jährige freunden hast is alles in ordnung. aber doch nicht mit 13, die isn Kind

0

Es sind nur 3 Jahre Altersunterschied...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?