Moin allerseits. Ich würde sehr gerne meinen Beruf tauschen und bräuchte Hilfe bei einer Bewerbung. Wie schreibe ich am besten eine Bewerbung als Aushilfsjob?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast in deinem Leben auf jeden Fall nicht nichts gemacht und das sollen die natürlich auch wissen. Ich denke, dass bei dir die Soft-Skills eine große Rolle spielen werden, wie Pünktlichkeit & Arbeitseifer.

Wichtig ist: Immer angeben, wo Du diese mitgenommen/gelehrnt oder auch gelebt bzw. geleistet hast - zum Beispiel als Putzkraft oder in einem Job in deiner Heimat im Ausland - nur weil du dort gearbeitet hast, heißt das nicht automatisch, dass es hier nichts mehr wert ist.

Hier findest du Tipps zu Bewerbungsunterlagen usw. http://www.bewerbungsservice.berlin/bewerbungstipps/bewerbungsschreiben Auch für dein Anschreiben. Am einfachsten ist es, wenn Du dir erstmal ein Grundgerüst machst und Schritt für Schritt schreibst.

Im Einzelhandel ist, denke ich, am meisten Einsatz gefragt, Die wollen jemanden der einfach mit anpackt und das musst du ihnen übermitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?