Moin , was für eine Reifengrösse kann ich am besten auf einen Autotransportanhänger fahren wenn ich 100 km/h fahren möchte und der Reifenverschleiss sich in?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Prinzip ist es so, dass ein Reifen mit großem Durchmesser eine größere Aufstandsfläche hat, und so die Seitenführung besser ist, als bei kleinem Durchmesser. Außerdem ist der Verschleiß geringer, weil das Rad weniger Umdrehungen pro gefahrene Strecke macht. Allerdings darfst du die Reifengröße nicht einfach frei wählen, du musst dich an die Zulassung halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor du meinst mit deinem Hänger 100Km/h fahren zu können solltest du diesen erst mal bei TÜV vorstellen ob es damit überhaupt Möglich ist.

Hat der Hänger eine Antischlingerkupplung? Wie ist er gefedert? Hat er eine Auflaufbremse? Ist er überhaupt für die Geschwindigkeit Zugelassen? Erst wenn das alles stimmt kannst Du an andere Reifen denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normal nur die in den papieren stehn.um so größer im durchmesser um so besser,allerdings die tragfähigkeit muss auch passen.man kann sie ändern durch tüveintrag aber bitte vorher mit dem herrn absprechen damit er sie einträgt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mescke
06.06.2016, 17:42

Was für Eine Reifengrösse  kann man empfehlen 

0

musst du in deine zulassung schauen, dort sind alle zugelassenen reifengrößen aufgeführt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mescke
06.06.2016, 17:44

Was für eine Reifengrösse  kann man empfehlen 

0

Was möchtest Du wissen?