Mofa/Roller Sitzbankverkleinerung wegen TüV

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine gürteltasche auf die hintere häfte , mit spackse an die sitzbank geschraubt, so ist es im original,

gruss mc

Wie viele Sozialstunden darfst Du denn wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren ohne Betriebserlaubnis ableisten? Oder liegt der Teil noch vor Dir?

Und da überlegst Du bereits, das gleiche Delikt wieder zu begehen? Dir ist schon klar, daß die Strafen bei Wiederholungstätern härter ausfallen?

Also: Du brauchst eine Sitzbanktasche oder eine andere Abdeckung, die den Sozius-Sitz unbenutzbar macht. Sonst gibt es gleich wieder Ärger!

hab schon alles hintermir außer den tüv!! und bei uns sagt keine sau was wenn man ohne die tasche fährt!! die polizei hatt mit persönlich gesagt das ich die nciht brauche nur der tüv sagt da was -.- und ich habe keine sozialstunden nur 50 euro strafe!!

0

Hi KeyZie,

eine Sitzbankverkleinerung soll die Mitnahme einer weiteren Person verhindern, wenn deine Maschine für nur eine Person zugelassen ist; sie ist also auf Dauer anzubringen. Etwas "für einen Tag leihen" wird also nichts bringen, weil ohne dieses Teil jede Kontrolle wieder dir gehört - und das Spielchen beginnt von vorn.

Mein Bekannter hat das Problem mit der Langbank mal so gelöst: einen Überbau aus Metallrohr mit gleichzeitiger kleiner Rückenstütze. Hat sein Vater gebaut, er ist schließlich Schlosser. Damit kam er auch problemlos durch den TÜV, denn mitnehmen konnte er keinen mehr.

Kennst du keinen, der so was schnell mal schweißen kann? Nach deinen Vorstellungen lackieren kannste dann später immer noch.

ich habe keine lust da jetz extra für ein tag sone tasche zu kaufen!!

Diese Tasche brauchst Du nicht nur für den Tag der TÜV-Prüfung. Solange Du keinen Führerschein Klasse M besitzt, darfst Du einen Mofaroller nur einsitzig fahren.

Was möchtest Du wissen?