Mofa zu schnell, MPU für auto?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  1. Man muss nicht zur MPU, nur weil man vor zwei Jahren einmal mit dem Roller zu schnell gefahren ist. Da muss mehr gewesen sein.

  2. Man kann eine Straftat icht einfach aus dem Fuehrungszeugnis usw loeschen lassen, nur weil man 18 geworden ist.

Du koenntest nun aber mal nachfragen und hier angeben, warum die MPU eigentlich angeordnet wurde. Dann koennte man vielleicht auch einen Rat geben.

mm619sprayer 27.02.2013, 16:23

ein kommentar weiter unten habe ich es beschreiben, mir wurde unfreundlich mitgeteilt das ich es "wahrscheinlich" machen muss ...

0

Hallo mm19sprayer

du kannst deine Eintragungen nicht löschen lassen!

du bist wirklich nur einmal mit dem Roller schneller gefahren?

deswegen wird keine MPU angeordnet!!!!!

oder hast du sonst noch was angestellt?

auch außerhalb des Strassenverkehrs, z.B Schlägereien usw.. wären ein Grund für die MPU.

solange die MPU-Auflage besteht kannst du keine Fahrerlaubnis machen, erst wenn du die MPU bestanden hast.

welche Paragrafen hat den der Sachbearbeiter dir für die MPU genannt? welchen Grund hat er angegeben?

mm619sprayer 27.02.2013, 16:20

ich wurde 2mal mit dem roller kontrolliert, aber nur einmal wurde ein antrag gestellt, sprich habe nur einmal post bekommen weil bei dem erstenmal hatten dei nur ne vermutung vlt haben sie es trozdem engetragen ?

schlägereien oder sonstiges habe ich nicht nur einmal damals mit meinem roller zu schnell, wurde danna uch mit einem verkehrserziehungskurz beendet..

paragraphen wurden mir keine genannt die leute waren extrem unfreundlich ob wohl ich mich nur informieren wollte, das beste ist das ich den antrag im oktober abgegeben habe und ich immernoch nicht merh weiß auser : "du musst denke ich eine mpu machen wenn ich as hier sehen, merh kann cih dir ncith sagen"

0
ginatilan 27.02.2013, 16:37
@mm619sprayer

dann würde ich an deiner Stelle zur Fsst gehen und denen mal den Marsch blasen, sie sollen dir den Paragrafen nennen welcher besagt, dass man bei einmaligen FoFe und frisierten Roller zur MPU muss!

hier ist der Paragraf der regelt wann man zur MPU muss:

http://www.fahrerlaubnisrecht.de/FeV/FeV11.htm

0
mm619sprayer 27.02.2013, 16:51
@ginatilan

danke ich werde das dann auch mal amchen weil es für mich unverständlich war was sie mir erzählte, ich werde morgen vorbei fahren die haben ja jetzt eh schon voll lange gebraucht dann latsche ich da mal vorbei ., danke nochmal

0

Wieso kannst du mit 18 einen Eintrag bei der Führerscheinstelle löschen lassen? Woher hast du diese Info? Wenn es dort den Eintrag gibt das vor Erteilung der Fahrerlaubnis eine MPU gemacht werden muss dann kannst du selber daran nicht ändern.

mm619sprayer 27.02.2013, 16:25

habs gehört, deswegen wollte ich mich informieren lassen

0

Normalerweise bekommt man für eimmal zu schnelles fahren keine MPU. Wenn di sie einmal hast musst du sie natürlich auch machen.

die mpu machst du um zu prüfen ob du für den öffentlichen strassenverkehr geeignet bist. mit welchem fahrzeug ist da egal.

Die MPU musste machen Egal welcher Schein und wie alt

Wenn du die MPU umgehen kannst, mach es, sonst wird es hässlich.

ginatilan 27.02.2013, 16:16

Wenn du die MPU umgehen kannst, mach es,

dann müsste er 15 Jahre warten

0

Was möchtest Du wissen?