MOFA Versichern mit 45km/h Platte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die von der Bauart auf 25 km/h ausgelegt ist, kannst du die nicht einfach höher versichern.

Das Mofa ist für die höhere Geschwindigkeit ja nicht gebaut. Bei einem Unfall zerlegt sich das Ding u.U. in 1000 Teile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M0F4FR3AK
12.05.2016, 14:14

Das Mofa ist durchaus schon für diese Geschw. gebaut. Das Anfänger Tuning bis 40 übersteht sie locker. Bis 60 auch. Als 80er Flory Legal muss sie aber fast alles von der RS haben

0

Du mußt die Änderung deiner Versichrung melden und dir eine Neue Betriebserlaubnis holen weil die Alte auf 25 km/h ausgestellt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder es ist ein Mofa, oder ein Moped.

Ein Mofa als Moped versichern geht nicht.

Aber ggf. kannst Du das Mofa zum Moped umbauen/umschlüsseln lassen, wenn es dies auch als Mopedversion gab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist egal ob du A1 hast oder nicht.

Die Betriebserlaubnis ist erloschen. Da wurden Tuning Teile verbaut. Das musst du dann erstmal beim Tüv eintragen lassen, das wird schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?