Mofa und A1?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, ich habe damals den 50 er Schein begonnen, aber nie fertig gemacht, da ein naher Freund bei einem Autounfall ums Leben kam. 

Ich habe dann mit  18 den begrenzten Motorradschein gemacht und Auto dazu - und das war die richtige Entscheidung... 

Bis 18 bin ich mit dem Rad gefahren und war daher fit. Dann durfte ich Auto und Motorrad fahren und habe mir gleich eine VN15 von Kawasaki gekauft. Das Auto habe ich mir von meinen Eltern ausleihen dürfen... 

So wärs goldrichtig für mich... 

Meiner Meinung nach sollte man die Prüfbescheinigung ganz abschaffen und die Leute bis 16 warten lassen, um den A1 Schein zu machen... 

25 und 45 kmh ist einfach zu langsam und vor allem zu gefährlich im heutigen Strassenverkehr... 

Danke für die Rückmeldung ? , dass ich Dir in Deiner 1:1 wiederholten Frage leider auch nicht helfen konnte...

Eventuell formulierst Du Deine 2. Frage dann mal etwas bis deutlich umfangreicher, wenn es im ersten Anlauf scheinbar keine hinreichende Antwort für Dich gab.

https://www.gutefrage.net/frage/welcher-fuehrerschein-lohnt-sich?foundIn=list-answers-by-user#answer-252749317

zwei zweirad führerscheine für kleine zweiräder halte ich für rausgeschmissenes geld, aber besonders wenn man in einer stadt mit parkplatzmangel lebt, kann sich mindestens ein zweiradführerschein lohnen.

Was möchtest Du wissen?