Mofa springt nicht an - HILFE - Zündapp ZD 50 TS

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich bitte dich bei deinem "wissen" bring das ding in eine gute werkstatt

wurzelprinz55 16.06.2014, 22:13

kleiner tipp sollte das moped immer draußen stehen, könnte auch wasser im tank und dann natürlich auch im VERGASER sein, dagegen gibt es medizin, alle 4 tankfüllungen 100 gramm Brennspiritus in den tank, verbindet sich mit dem wasser und das flutscht dann mit durch den zylinder.

0

Hi, habe das gleich Problem mit meiner Zündapp zd 50. Das Problem ist, dass ich die Luftschraube am Bing 1/10/132 nicht finde. Dort ist nur eine Schraube, und die regelt das Standgas. Hast du herausgefunden, wie du die Luftzufuhr regulieren kannst?

Die 3.Frage zum gleichen Thema , nur verstanden hast du wohl gar nichts.

Also versuchs ich mal auf Deutsch : Ey Altaaa dein Gaser läuft zu mager. Das heißt :die Kiste bekommt zuviel Luft. So musst du den Vergaser einstellen : Luftschraube ne Umdrehung reindrehen. Dann ne Runde fahren und die Kerze kontrollieren. Das machst du solange bis die Kerze Rehbraun ist. (Also die Luftschraube dann weiter reindrehen.)

Zum anspringen : die alten Zündschlapps haben noch die Kontaktzündung eingebaut. Wenn der Kontakt runter ist , will die Karre eben nicht anspringen. Auch kann der Abstand des Kontaktes zu weit auseinander sein, 0,5mm ist das Maß aller Dinge. Auch Frühzündung oder Spätzündung spielt hier eine Rolle. Daher ist am Polrad auch diese Markierung, die dir das "sagt" .

trabby 12.06.2014, 21:13

also soll ich nach jeder fahrt die schraube ne drehung weiter rein drehen? wenn ja, so lange bis die zündkerze ne ordenliche farbe angenommen hat?

0
trabby 12.06.2014, 21:47
@ElSandoletto

ist die luftschraube die schraube, die das standgas regelt?

0
ElSandoletto 12.06.2014, 21:58
@trabby

Boaaahhhhhh

Standgasschraube regelt dasStandgas

Luftschraube regelt die Luftzufuhr..

0

Was möchtest Du wissen?