Mofa Schein Strafe wenn man keine Drosslung hat

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, die 10 Jahre sind in der Tat maßlos übertrieben. ;)

Aber dennoch kann dir das hier drohen:

  • Anzeige wegen Fahrens ohne die betreffende Fahrerlaubnis, das gilt als Straftat, welche mit Geldstrafe oder bis zu einem Jahr Gefängnis geahndet werden kann! Bei Jugendlichen eher erst mal "nur" 20-30 Sozialstunden.
  • Führerscheinsperre gibt es beim 1. Mal wahrscheinlich noch nicht.
  • 2 Punkte in Flensburg sind sicher.
  • Ggf. Strafe durch das Erlöschen der Betriebserlaubnis, wenn du daran was verändert hast.
  • Fahrzeug kann zur Überprüfung eingezogen werden - Kosten trägst du. Möglicherweise kann ein stark getuntes Fahrzeug sogar verschrottet werden. In der Regel bekommt man es aber zurück - wenn u. U. auch als Puzzle.^^
  • Wenn du danach immer noch meinst, schneller als erlaubt fahren zu müssen, gibts mit Sicherheit eine Führerscheinsperre (ab 6 Monate bis 5 Jahre; die grundsätzliche FS-Sperre bis 21 gehört ins Land der Fabeln und Märchen^^), jedesmal 2 Punkte und irgendwann auch mal Arrest und/oder du musst vor deinem ersten Führerschein zur MPU.

Viel extremer aber ist das hier:

Wenn du mit dem zu schnellen Fahrzeug ohne die betreffende Fahrerlaubnis einen Unfall verschuldest, dann kann und wird deine Versicherung Regress von DIR fordern (nicht von deinen Eltern!), bis zu 5.000 € sind in diesem Fall möglich. Ganz ohne Versicherung zu fahren wäre übrigens auch eine Straftat (welche auch noch zusätzliche 2 Punkte bringt - und dich u. U. bis an dein Lebensende finanziell ruinieren kann).

Also Versuchskaninchen diesbezüglich, würde ich an deiner Stelle nicht spielen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Drossel fahren ist nicht wirklich gescheit. Die Teile sind oft nicht dafür ausgelegt. Du fahrst zb mit 80 den Berg runter, Moped ist nur für 45 km/h , Bremsen rauchen dir ab und fährst ungebremst in ein Hindernis. Aber du warst wenigstens schnell ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von motorcyclefan
04.09.2014, 00:24

Kann ein 50 ccm Mofa auf 80 überhaupt kommen ?

0
Kommentar von Eichbaum1963
04.09.2014, 00:50

50 ccm Maschinen könnten sogar weit mehr als 100 km/h fahren. ;)

Auch rauchen die Bremsen nicht so schnell ab, denn die Dinger sind ja nur wegen der Koks-EU (:P) so zugewürgt (die 45 km/h Kleinkrafträder, welch auch als Mofa erhältlich sind) und durchaus für weit mehr ausgelegt (naja, außer evtl. bei Chinakrachern^^).

Anders sieht es u. U. bei den "echten" Mofas älteren Baujahrs aus - da könnte es in der Tat Probleme geben.

0

Sagt dein Freund. Ob es auch stimmt ist eine andere Frage.

Mindestens 10 Jahre ist vielleicht etwas übertrieben, aber es ist kein Kavaliersdelikt und falls du dann noch einen Unfall baust, wird es richtig lustig. Da kann es nämlich passieren, dass du für den kompletten Schaden selbst aufkommen mußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von motorcyclefan
04.09.2014, 00:22

Glauben sie mir ich habe mit meinen eigenen Augen gesehen wie er sogar von der Polizei festgenommen wurde und das Mofa beschlagnahmt wurde.

0

Ja das ist nur angstgemache... Meine Freunde sind damals wo die noch 16 waren alle ohne drossel rumgefahren. Das checken die bullen nicht wenn sie dich nicht rausziehen und nachschauen. Und wenn sie dich erwischen musst du sicherlich nicht 10 Jahre den Lappen abgeben aber vielleicht schon n paar jahre weil du bist dann ja noch in der probezeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?