Mofa prüfung frage zur prüfung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Schild wird dann gültig wenn die Ampel aus ist! Es ist so geregelt, das manuelle Verkehrsregelung (Polizist auf der Kreuzung) über Lichtregelung (Ampelanlage) und in 3. Instanz Schilderregelung geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Ampel mal ausfällt, geben die Verkehrsschilder an, wie vorfahrt etc zu beachten ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das STOP-Schild gilt dann, wenn die Ampel aus ist! Dann gilt rechts vor links!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derhandkuss
29.11.2015, 13:45

Wenn die Ampel aus ist, gilt hier eben nicht "rechts vor links"! Gerade weil das hier nicht gilt, steht ja besagtes Verkehrsschild!

0
Kommentar von Procter74
29.11.2015, 13:45

Es gibt aber auch Ampeln an denen ein Schild ist mit grünem Pfeil nach rechts! Das heißt dann Du darfst auch bei roter Ampel nach rechts abbiegen unter Beachtung der Vorfahrt! Da gilt auch, ERST anhalten, schauen, dann fahren!...falls es interessant für Dich wäre :)!

0
Kommentar von Procter74
29.11.2015, 13:52

Korrektur: Es gilt NICHT rechts vor links wenn ein STOP-Schild dort steht!! Danke für den Hinweis!!

0

Stell dir vor, du musst anhalten wenn die Ampel grün ist. Wenn sie dann rot ist, darfst du auch nicht fahren, wann willst du also rüber? :p

Ich würde sagen das heißt im Grunde nicht mehr als kurz anhalten, gucken und dann weiterfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Ampel aus ist, gilt die Beschilderung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?