Mofa probefahren ohne Prüfbescheinigung

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf einem nicht für alle zugänglichen Privatgelände kannst du Probefahrten machen. Erwischen sie dich ohne Prüfbescheinigung auf öffentlichen Straßen kannst du das für 2 Jahre vergessen. Auf einem Parkplatz nur wenn er eingezäunt ist. Bringe die Geduld auf bis du die Prüfbescheinigung hast und du sparst dir eine Menge Ärger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smithi8
29.08.2013, 17:52

ok, ist vielleicht tatsächlich besser...

0

Ohne Prüfbescheiningung geht da nichts.

Es gibt eine Ausnahme: Wenn es ein total abgespeerter Bereich der keine Einfahrt und Ausfahrt zur anderen Verkehrsteilnehmern hat und er dir gehört oder wenn es ein Verkehrsübungsplatz ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smithi8
29.08.2013, 15:50

ok, danke

0
Kommentar von smithi8
29.08.2013, 15:50

ok, danke

0

Ein öffentlicher Parkplatz ist für jeden Verkehrsteilnehmer zugänglich. So ist das also absolut verboten. Du riskierst ein Führerscheinverbot, dass so lange dauert, bis Du auch direkt den Autoführerschein machen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smithi8
29.08.2013, 15:49

ok, jetzt weiß ich, dass es dort verboten ist. aber wo isses erlaubt?

0

Was möchtest Du wissen?