Mofa legal schneller.....

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn das Mofa im originalzustand ist und vom Werk aus schneller als 25 Km (z.B.30Km) schnell fährt,so ist das völlig okay und du hast dafür eine gültige Betrieberlaubnis.Anders sieht es aus wenn du irgendwelche technische Veränderungen an dem Mofa vornimmst,dann fährst du ohne Betriebserlaubnis,ohne Führerschein und ohne Versicherungsschutz. Du kannst dein Mofa, insbesondere den Auspuff und evt. Ablagerungen am Auslass des Zylinders reinigen.Schneller wird das Mofa dadurch nicht,es sei denn das die Verschmutzung schon so schwerwiegend war,das ein abführen der Abgase erschwert ist.Dem kannst du nach der Reinigung in Zukunft vorbeugen wenn du dem Ölgemisch Vollsynthetisches Öl beimengst,damit entstehen dann keine Ablagerungen mehr.

Sobald es mehr als 25km/h geht, machst du dich strafbar und zwar auf vielfache Weise.

Viel wirst du nciht rausholen können, 10km/h auf garkeinen Fall.

Vielleicht 5 Km/h schneller , mehr nicht

Es wird nicht schneller nur sauberer.

Driveboy35 18.06.2011, 20:56

Seh ich genauso !

0

Drossel raus dann geht er Richtig ab.Ist aber strafbar

Was möchtest Du wissen?