Mofa läuft nicht wircklich.?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Vergaser innen sauber ist, kann´s auch am Benzinhahn liegen, wenn das ein Unterdruck-Benzinhahn ist, weil bei zu niedriger Drehzahl des Motors nicht mehr ausreichender Unterdruck zum Öffnen der Membran im Hahn entsteht und der Spritnachfluß zur Schwimmerkammer am Vergaser aufhört.

Das ist zunächst mein Eindruck.

Standgas richtig einstellen und prüfen ob der Motor genug Sprit bekommt es sollten in einer Minute ca. 1/4 liter aus dem benzinhahn kommen,

Musst ma versuchen die drehzahl vom standgas zu erhöhen. ;P

Also Vergaser ausbauen und komplett reinigen, incl der Düsen . Danach den Vergaser wieder einbauen und einstellen .

Um das Standgas einzustellen bedarf es der Standgasschraube..Reindrehen- Umdrehungen werden höher; rausdrehen -Umdrehungen werden weniger..

Was möchtest Du wissen?