Mofa Kette Spanen?

5 Antworten

Wenn sie nicht überspannt ist, passiert gar nichts. Ansonsten tut sich das Moped schwerer! Wenn das so wäre würden die bei Rennen auch mit einer sau lockeren Rumfahren. Habe das damals mal "ausprobiert" bzw festgestellt das da kein Unterschied merkbar ist.

Nein.

Dagegen hast du dir wahrscheinlich die Getriebeausgangswelle zerstört, weil du sie (wie fast jeder unwissende Amateur) zu fest gespannt hast.

Der Durchhang verringert sich beim Einfedern und wenn er aufgebraucht ist, geht es der Welle, ihrer Dichtung und dem Lager an den Kragen.




Hab ich durch dass spannen vielleicht ein wehnig mehr Leistung/Geschwindigkeit?

Nein. Die Übersetzung bleibt die gleiche. Wird die kette jedoch zu sehr gespannt, kann dies einen höheren Widerstand bedeuten. Heißt: Leitungsverlust. Sie muss richtig gespannt sein. Nicht zu stark und nicht zu locker. 

Hi liebe Community. Meine Supermoto macht ein surrendes Geräusch.?

Hi. Ich bin Mechaniker und habe ein Problem mit meiner Supermoto (Moped) und zwar macht sie ab ca Tempo 30 ein surrendes Geräusch das bei Tempo zunähme immer Lauter wird. Hört sich so an als wären die Radlager Kaputt allerdings kann das nicht sein da ich alle Radlager, Bremsscheiben, Kette, Ritzel und Kettenrad die Frontgabel erneuert habe. Die Neuen Lager sind ok da ich sie vor dem Einbau geprüft habe. Und der Tachoabnehmer ist auch neu ich bin wirklich am verzweifeln und da das Geräusch erst ab Tempo 30 anfängt macht das die Fehlersuche nicht gerade einfach. Kurbelwellenlager können es auch nicht sein weil sonnst würde es ja die ganze zeit surren und nicht nur dann wenn man fährt sondern auch wenn man am stand gas gibt. Also wenn einer von euch eine Ahnung oder eine Vermutung hätte würde mir das sehr helfen. Achso und das Modell ist eine Rieu Spike 50 ccm Supermoto

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?