Mofa kaputtes Kettenrad = langsamer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, eher langsamer.

Außerdem muss beim Austausch eines Kettenrades auch die Kette und das Ritzel vorn mit getauscht werden - und ein neuer Antrieb läuft immer schwergängiger als ein alter, gut eingelaufener.

30 ist ja auch zu schnell für ein Mofa - das ist Fahren ohne Fahrerlaubnis wenn das Fahrzeug schneller als 28 ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du auch das vordere Ritzen samt Kette wechselst , könnten dann glatte 2kmh drin sein..wenn dann noch das vordere 11 Ritzel gegen n 12er getauscht wird...uih...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?