Mofa (gedrosselter roller ) mit sportauspuff?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die ABE des Auspuffs gilt nur für das Fahrzeug im unveränderten Originalzustand. Für diesen Originalzsutand wird bescheinigt, dass sich bei Montage des Auspuffs weder die Leistung noch die Abgas/Geräuschwerte verändern.

Ein zum Mofa gedrosselter Roller ist nicht das Fahrzeug, für das die ABE erstellt wurde. Niemand kann wissen, welcher Drosselsatz von welchem Hersteller verbaut wird, ob dieser eventuell eine Leistungsreduzierung über den Originalauspuff vorsieht und wie sich ein Sportauspuff auf das Ganze auswirkt, daher wirst du kein Gutachten für einen Sportauspuff am Mofaroller finden.

Einzige legale Lösung: Vom TÜV abnehmen lassen und die Änderung anschließend eintragen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pascaltorben
29.02.2016, 12:27

was kostet das eintragen ?

0
Kommentar von pascaltorben
29.02.2016, 12:27

was kostet das eintragen

0

Soweit ich weis darfst du alle Sportauauspüffe die eine ABE für 50er Roller haben dran bauen, wenn die 25iger Drossel (wenn im Auspuff vorhanden) mit verbaut wird!

Frag mal direkt bei den Scooterteile Händlern nach, die können dir da weiter helfen. 

Scooter-Attack fällt mir da spontan ein und als Auspuff der Pollini ZX z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange der Sportauspuff passt, der Lärm im Rahmen ist und er keine zusätzliche Leistung verursacht, darf man das :)

Mit freundlichen Grüßen
Asmodkan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von migebuff
29.02.2016, 11:07

Dann mal her mit der Rechtsgrundlage, wenn du dir so überaus sicher bist.

1

Da es keine einzigen Sportauspuff gibt, der für n Mofa zugelassenen ist , hast du Recht. Wäre auch paradox..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?