Mofa führerschein und dann roller führerschein?

2 Antworten

Da es keinen Mofa Führerschein gibt, hast du auch keinen Führerschein als Vorbesitz. (Mofa ist eine Prüfbescheinigung) Somit musst du Klasse M als Ersterwerb machen, sprich auch nochmal die komplette Theorie und du bekommst auch bei der Theoretische Prüfung 30 Fragen und nicht wie leute die ne erweiterung machen 20 Fragen. Wenn du nicht grade in nem totalen Kuhkaff wohnst, dann würde ich die prüfbescheinigung sein lassen, oder alternativ den Roller Schein sein lassen bzw. wenigstens A1 machen. Denn sooo viel schneller bist du dann auch nicht. (Und ein jahr später kannst ja auch schon B machen)..von beidem würde ich abraten. Geldverschwendung.

Kosten: Prüfbescheinigung bei FAhrschulen zwischen 100-200€ (meist), Wenn es deine Schule als AG anbietet geht ews auch deutlich billiger. Klasse M: hängt von der Fahrschule, der region und deinem Talent ab..rechne mit 500-800€

Roller kann der gleiche bleiben, wenn du ihn für Mofa halt drosselt und dann wenn du M hast die Drossel rausnimmst..aber drosseln kostet ja auch und nur für ein Jahr :O..ist auch iwie Geldverschwendung

musst den preis bezahlen den deine Fahrschule anbietet es wird nichts vergünstigt !

20

und wieviel kostet sowas dann jeweils? bzw wenn jmd einen gedroselten roller hat dan is des ja iwie fast das gleiche wie ein richtiger roller oder?

0
51
@anna5059

"Iwie" (das bedeutet vermutlich "irgendwie") schon, nur dass ein "richtiger" Klasse-M-Roller bis zu 45 km/h schnell fahren dürfen. Um einen solchen Roller aber bereits mit 15 Jahren und einer Mofa-Prüfbescheinigung fahren zu dürfen, muss er auf maximal 25 km/h gesrosselt sein.

0

Wie viele Fahrstunden bei Mofa und Auto?

Kann mir bitte jemand sagen wie viele Theorie und wie viele Praxisstunden man beim Auto und beim Mofaführerschein benötigt?

...zur Frage

Ab wie viel Jahren kann man einen Roller-/Mofaführerschein machen?

Hey, ich bin 15 und würde gern einen Rollerführerschein machen. Ich weiß aber gar nicht genau, wie das so geregelt ist also hab ich ein paar Fragen:

-Darf ich einen solchen Führerschein in meinem Alter überhaupt schon machen?

-Wenn ja, was für ein Fahrzeug bräuchte ich denn dann? Ein Mofa oder einen Motorroler?

-Gibt es irgendwelche Geschwindigkeitslimits (also das ich z.B. nur Fahrzeuge bis 50 km/h fahren darf)?

-Und würde es sich eventuell mehr lohnen auf meinen 16. Geburtstag zu warten (der ist nähmlich nicht mehr so lang hin)?

LG und schonmal vielen dank im Vorraus

Mary

...zur Frage

Erste Hilfe für Tauchkurs auch für Führerschein gültig?

Ich habe vor einigen Wochen einen Zusatzkurs für meinen Tauchschein gemacht (Stress and Rescue) bestandteil davon war ein erste Hilfe Kurs. Meine Frage jetzt kann ich mit dem erste Hilfe Kurs (DAN Basic Life Support war glaub ich der name) meinen Führerschein machen oder muss ich dafür einen extra erste hilfe kurs nochmal machen?

...zur Frage

Mofa Führerschein = mit 16 Rollerführerschein?

Wenn ich mit 15 den Mofa Führerschein Mache, kann ich dann mit 16 die drosselung vom Roller beim TÜV auf 45 verringern lassen?

...zur Frage

Mofa Führerschein Erweiterung für Roller?

Hallo, ich habe letztes Jahr meinen Mofa Führerschein gemacht und bin mittlerweile 16, sodass ich auch Roller Führerschein machen könnte. Muss ich den komplett neu machen oder muss ich einfach ein paar Fahrstunden haben? Wie läuft das und wie viel kostet da so im Durchschnitt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?