Mofa fahren ohne Prüfbescheinigung mit DZB

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo sony

wenn sie mich jetzt mit 45 KMH sehen.......und behaupte er fährt nur 25 km/h

siehst du den Widerspruch in deiner Frage??

wenn sie dich mit 45km/h gelasert oder geblitzt haben, dann kannst du doch behaupten was du willst.

das Ding fährt NACHWEISLICH 45km/h und du hast dann eine Anzeige wegen FoFe zusätzlich am Hals.

dann reichen die 20€ Verwarnungsgeld leider nicht mehr.

"Regelstrafen" bei Ersttätern:

Fahren mit frisiertem Mofa -> 10 - 20 TS (*1

(*1 = wird ein Urteil nach dem Jugendstrafrecht gefällt, so werden i.d.R. Sozialstunden statt TS angeordnet

wegen deinem Code:

sie brauchen den Code gar nicht, sie haben durch die Laserung ja schon nachgewiesen dass das Mofa schneller fährt als erlaubt ist, dein Drehzahlbegrenzer interessiert die gar nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonyxHD
20.08.2012, 16:14

Also in der Statt will ich ja nichtmal schneller als 25 fahren... und da wo ich hinfahre wurde noch nie wo ich dass gesehn habe geblitzt, ich will nur 2 KM fahren und zwar um auf die Bank zu gucken... da mein Online Banking grade nicht funktioniert.

0

1.) Wenn du gelasert wirst, kannst Du behaupten was Du willst, dann messen die die 45 km/h...

2.) Es gibt auch Rollenprüfstände bei der Polizei, wo nachgemessen wird, wie schnell das Ding wirklich ist.

3.) kennen die Cops natürlich auch solche Tricks

4.) wenn Du einen Crash baust, kannst Du dir 'nen Strick nehmen, weil Deine Versicherung nicht zahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonyxHD
20.08.2012, 11:18
  1. Gelasert werden? Dass musst du mir mal erläutern ;)!

2.Denen bringt der Prüfstand leider nichts, weil sie meinen Bremselhebelcode nicht wissen!

3.Ob sie die kennen oder nicht, was bringt es denen, meinen DZB werden sie unter der Verkleidung nirgends finden ;) Und den Code kennen sie wie oben gesagt auch nicht.

4.Meine Versicherung muss bezahlen weil der Roller über meinen Vater versichert ist, sie können höchstens regress anspruch stellen :)

0

Ich könnte dir jetzt die Story vom Kumpel meines Sohnes erzählen, der dachte auch, er sein schlauer wie die Polizei und würde nie erwischt. Ende vom Lied. Roller beschlagnahmt Sozialstunden und 2 Jahre Sperre für Klasse B. Dazu die ganzen Kosten. Aber er meinte ja schlauer zu sein.........................

Die machen Lehrgänge um euch unbelehrbaren auf die Schliche zu kommen. Keine Ahnung hatten die zu meiner Zeit. xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonyxHD
20.08.2012, 11:30

Aber sicherlich nicht mit einem Roller der nur 25 lief, dafür kriegt man nur 20 Euro strafe wenn man ohne MPB fährt, also die Geschichte glaub ich dir jetzt mal nicht ;) Auser der Roller lief schneller als die 25 ;)

0

Der Roller wird (hoffentlich!) von der Polizei beschlagnamt und du solltest keinen Führerschein machen können... bei soviel Unvernunft und Gewissenlosigkeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonyxHD
20.08.2012, 11:20

Naja Unvernunft und Gewissenlosigkeit würde ich dass nicht nennen, naja wenn du so der Meinung bist... Dann sei dass mal ;) werde euch dann mal berichten falls ich Erwischt werde :D

0

Was möchtest Du wissen?