Mofa fahren im salz?

3 Antworten

Hallo,

Salz zieht Feuchtigkeit, also wird es auf Dauer Korision fördern.

Es wäre wohl gut, wenn das Fahrzeug regelmäßig geputzt wird.

An Waschstraßen und Tankstellen gibt es Hochdruckreiniger, es kostet nur 1 €.

Am besten den Motor laufen lassen, mit Abstand reinigen und nicht direkt auf den Motor halten.

wildpark3 da bin ich mir jetzt nicht sicher. Bei mir in der Umgebung wird von der Straßenmeisterei noch fest Salz gestreut. Vor allem auf den Bundesstraßen.

Naja aus Fahrtechnischer Sicht wäre es nicht gefährlicher als auf Split zu fahren.

Jedoch wenn sich das Salz im Wasser löst, und dies auf dein Mofa spritzt, kann das aggressive Salz den Lack zerfressen und wirkt korrosionsfördernd auf bestimmte Metalle (Stahl, Alu )

Auf Dauer wäre es ungesund für dein Mofa. Es würde zu rosten beginnen.

Du könntest es jedoch mit einem Unterbodenschutz oder Flüssigwachs konservieren, um die Wirkung des Streusalzes im Schach zu halten.

Das stimmt nicht.  In dem fall ist das Salz dann wie Split.  Und da kann man böse hinfallen

Was möchtest Du wissen?