Mofa Batterie entläd sich, Lampen springen und neuerdings geht auch der E-Starter nicht mehr?

2 Antworten

Da liegt sicherlich irgendwo ein Stromleck vor - es fließt ein Kriechstrom.

Neben der Sichtkontrolle aller Kabel und Kabelstecker usw. könntest Du eine Fehlersuche mit einem Multimeter durchführen: sämtliche Leitungen und Aggregate prüfen, die im ausgeschalteten Zustand keinen Strom führen dürfen.

Okay, danke werde ich am Wochenende überprüfen!

0

Ab in die werkstatt. Die zahlen steuern was uns zugute kommt.

Was möchtest Du wissen?