Mofa anstatt 25, 45 kmh.?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten



Frage 1: hält mich die polizei an wenn ich nur 25 kmh fahre?

warum solltest angehalten werden ... die 3 geht in die selbe Richtung - anhalten eher bei einer auffälligen Fahrweise ^^



Frage 2:ich hab überlegt eine 45er drossel ins mofa zu bauen fahre dann aber nur 25 kmh in der stadt und 45 auf landwegen rum.



Wie lange? paar Stunden ... schon erwischt, das ist ne Straftat - fahren ohne gültige Fahrerlaubnis; dann brauchst nämlich schon den AM

stell dich auf etliche Sozialstunden ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht der einzige Mofafahrer-Neuling, der solche Ideen hat und am liebsten gleich ein Tuning an ihrem Bock vornehmen würde.

Du findest ja im Internet viele Angebote dazu, wie den Esel schneller machen und wenn es sein muß, um die Polizei zu täuschen, rechtzeitig die Drosselung mittels Schalter oder sogar Fernbedienung wieder zu aktivieren.

Diese Angebote gehörten eigentlich verboten, irrsinnigerweise dürfen sie verkauft werden, nur nicht benutzt werden.

Jeder weist doch daß nach Änderungen an solchen Fahrzeugen die Betriebserlaubnis erlöscht mit bösen Konsequenzen im Falle eines Falles.

Ich kenne viele, die infolge einer polizeilichen Kontrolle ihr so geliebtes Mofa lieber stehen lassen und wieder ihr Fahrrad benutzen, weil bei uns sehr oft Kontrollen durchgeführt werden, die auch böse ausgehen können mit Fahrzeug-Entzug und Bußgeld-Bescheid.

Ich weis zwar was man alles machen kann, tue es aber nicht und erkläre den Neulingen und Tuning-Erfahrenen was sie damit anrichten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du ein Profi bist wird sich im Winter bei schneebedeckter Fahrbahn herraus stellen. Ich seh dich quasi jetzt schon alle 5 Meter im Graben liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mensch, was soll´n die ganzen Fragen? Du hast die Fahrschule zwar besucht, aber während des Unterichts wahrscheinlich zumeist geschlafen.

Hast jetzt die Fahrerlaubnis für´s Mofa bekommen, bist gerade 15.

Muß man dir´s nochmal beibringen:

Mit 15 darfst du nur ein auf 25 km/h gedrosseltes Mofa fahren (max.30 km/h).

Schneller fahren, 45 km/h (max.50 km/h), darfst du erst mit 16, dazu mußt du aber erst den AM-Führerschein machen.

Von allem anderen rate ich dir ab, wie z.B. den nachträglichen Einbau einer umschaltbaren Entdrosselung. Wenn das die Verkehrskontrolle entdeckt, hast du dein Mofa los mit der Auflage, deine Einrichtung rückgängig zu machen. Das wird dann auch nachfolgend kontrolliert und kann dir schon etwas kosten.

Also sei g´scheit und halte dich an die Vorschriften, kannst dir viel Ärger erspar´n ! Ich mein´s nur gut mit dir !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Malkastenpark
05.09.2016, 10:55

Mensch, was soll´n die ganzen Fragen? Du hast die Fahrschule zwar
besucht, aber während des Unterichts wahrscheinlich zumeist geschlafen
.

...typischen abwertenden und beleidigenden Antworten. Du sollst hier eine Gute und Hilfreiche Antwort geben

1

Wenn du ein Unfall baust bist du dran, dann zahlste unter umständen dein ganzes Leben. Wenn wegen dir z.B. einer im Rollstuhl sitzen muss  Es zahlt keine Versicherung. Allein schon die Frage zeigt das du noch gar nicht reif genug bist um ein KFZ zu führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß grad nicht wovon du genau sprichst hast du einen Mofaroller? Oder ein echtes Mofa?

So wie du schreibst wohl einen Roller.

Die Polizei hält Roller und Mofas genrell sehr viel häufiger als Autos an. Oft schauen sie wie schnell du ihnen voraus fährst, und lassen dann wieder ab. Aber häufig halten sie dich trotzdem an ob 25 oder nicht.

Ich wurde in meinem Leben 2x mit einem Mofa angehalten (obwohl alles original war und nur um die 30km/h gefahren ist). Die halten dich trotzdem an.

Mit dem Auto hab ich inzwischenzeit ein hundertfaches Vielfache von dem km die ich Mofa gefahren bin und noch nie angehalten worde.


Ob das schädlich ist kann keiner beantworten wenn wir nichtmal dein Gefährt kennen.


Ich würds lassen ist einfahc illegal auch wenn der Reiz da ist und gefährlich ist es auch


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So, du bist also schon voll der Profi? Ich hoffe nur, dass die Polizei dich erwischt bevor du dich so auf die Schnauze legst, dass wir deinen Eltern unser Beileid ausdrücken müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur eins ist an deinem sinnlosen Text zu beantworten: Mit 60km bist du alles andere als ein Profi. Zum Fahren gehört wesentlich mehr, als Gas zu geben und zu bremsen. Du überschätzt dich maßlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Enkel, 19, hat den AM-Führerschein und einen 50er Mofaroller, mit dem er bis 60 km/h aufdrehen kann, was ja noch erlaubt ist. Aber er wurde inzwischen so oft von der Polizei angehalten und kontrolliert, natürlich ohne Beanstandung, so daß er deshalb manchmal schon zu spät zur Arbeit kam.

Er hat jetzt keinen Bock mehr, mit dem Roller zur Arbeit zu fahren, der Roller bleibt jetzt stehen und ich fahre ihn mit dem Auto zur Arbeit.

Soweit ist´s schon gekommen durch den Übereifer unserer Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aliha
02.09.2016, 14:13

Nicht durch den Übereifer unserer Polizei, sondern durch die vielen jugendlichen Mofaschrauber.

1
Kommentar von Malkastenpark
05.09.2016, 23:08

50er Mofaroller, mit dem er bis 60 km/h aufdrehen kann, was ja noch erlaubt ist.

Hat der ne Sonderreglung bzw Diplomatenstatus? 45kmh sind erlaubt und vor 2002 glatte 50kmh..

0

Was möchtest Du wissen?