Mofa 40 kmh mit A1 führerschein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mofa- Prüfbescheinigung: einspurige, einsitzige Fahrzeuge (Mofas) mit maximal 50ccm Hubraum und einer durch die Bauart bedingten Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h.

Führerscheinklasse AM: Kleinkrafträder (Motorroller) mit maximal 50ccm Hubraum und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h.

Führerscheinklasse A1: Leichtkrafträder (kleine Motorräder) mit maximal 125ccm Hubraum und maximal 15 PS, deren Höchstgeschwindigkeit liegt bei ca. 120 km/h. Klasse A1 schließt die Klasse AM ein, wer A1 hat, hat also automatisch auch AM. 

NEIN.

Mit der Fahrerlaubnis Klasse A1 entfällt zwar der Vorwurf des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Bestehen bleibt aber der Vorwurf der Inbetriebnahme eines Fahrzeugs ohne Betriebserlaubnis.

Das kostet dann ein Bußgeld von 50€ zzgl. 28,50€ Gebühren und Auslagen.

Falsch nur 25 mit AM.

Darf dann auch schneller fahren, muss aber eingetragen werden.

Falsch nur 25 mit AM.

Was meinst Du mit "Falsch"?

Deine Antwort?

Mit der Klasse AM darf man 45km/h fahren.

1

Was möchtest Du wissen?