Moet et Candon Campagne Cuvee Dom Perignon Vintage 1983 Wertfrage und weiteres...

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich weiß, war 83 kein doller Jahrgang. Sekt und vergleichbares ist meist nur wenige Jahre haltbar - vermutlich ist das Zeug seit 20 Jahren nicht mehr trinkbar. Du könntest ja einfach eine davon mal öffnen :-). Lad jemanden ein, der gerne etwas Gutes trinkt und Sinn für Unsinn hat. Macht eine Falsche auf, leert sie mit Genuss oder schüttet sie weg und lacht gemeinsam darüber.

Okay, ich mache einen Rückzieher. Scheint doch nicht das Allerschlechteste zu sein - obgleich ich mir nicht vorstellen kann, dass er jetzt noch taugt. Schau mal unter www.jahrhundertweine.de für allgemeine Informationen, da steht auch eine Verkostungsnotiz: *Moet & Chandon Cuvée Dom Perignon 1983 Bewertung Broadbent: Dom Perignon Stilistisch dem 1982er völlig entgegengesetzt, weicher, süßer (I990). »Rauchig«, halbtrocken, schön (auf der Domaine de Chevalier I994 in Bordeaux). Kürzlich: nadelspitzenfeine Bläschen; schöne Nase; fein, gute Länge. Im Februar 1996 bei Adrian Miles in Lyford Cay verkostet **** *

0
@botanicus

Top Antwort, hat mir wirklich weitergeholfen!

0
@RatSmoT

Danke für's Sternchen ;-)

Wie ist die Geschichte denn nun weitergegangen?

0
@botanicus

Danke für die Hilfreiche Antwort botanicus :)

Habe bereits verschiedene Preisvorschläge eingeholt und werde mich im Neuen Jahr für eins entscheiden. Die Angebote liegen zwischen 250-300euro pro Flasche, für alle 3 zusammen wurde mir ein Taui geboten oO Da ich keinen Alkohol mehr trinke ist das wohl der beste Weg. So viel zu der dummen Antwort von Jobul.. ;)

0

Vermutlich kannst du die Plörre wegschütten. Es würde mich wundern, wenn der Sekt noch genießbar wäre.

Warum schreibst du hier deinen Geistigen Abfall hin wenn du keine Ahnung hast? Wollte eine Antwort und keine Vermutung!

0

also mit intaktem siegel, koennte das schon kohle bringen. weiss aber nicht ob 83 ein guter jahrgang werden. mit gebrochenem siegel nicht wirklich.

wenn du eine weinhandlung kennst, frag da mal nach. vielleicht kaufen die den auch an.

Was möchtest Du wissen?