Mönchspfeffer und Pille gleichzeitig

5 Antworten

Wenn Du die Pille zur Verhütung eh nicht brauchst, würde ich sie weglassen. Mit Ausschabung sind die Doc.´s schnell dabei, weil dann erst mal Ruhe ist. Such Dir doch einen Homöopathen in Deiner Nähe und lass Dich mal beraten...LG

Ich denke das die Pille zu wenig Hormone für dich und dein Problem hat. Geh doch mal zum Gyn. An deiner stelle würde ich mir ernsthaft Gedanken über eine Totalop machen. Das nerven wird nicht aufhören. believe me

Kann mir nicht vorstellen, dass Mönchspfeffer hilft. Ausschabung wäre günstiger, dann haste Ruhe.Wird inzwischen doch auch ambulant durchgeführt.

Setzt Katzenminze die Pillenwirkung herab?

Ich habe ein leicht dümmliche Frage. Man hört ja immer wieder das Johanniskraut die Wirkung der Antibabypille herab setzen soll, wenn nicht sogar aufheben. Ist das bei Katzenminze auch der Fall? Es hat ja eine ähnlich beruhigende Wirkung auf den Menschen wie Johanniskraut.. Bitte helft mir.

...zur Frage

Nach Ausschabung, Pille genommen. Wann wieder Schwanger?

Hallo ihr lieben, Ich hatte Anfang dieses Jahres im Januar eine As im 3. Monat. Das kleine hatte sich nicht richtig entwickelt. (Ich hatte davor meine Pille ca 3 Jahre genommen & die Schwangerschaft war eigentlich nicht geplant jedoch durch vergessen die Pille einzunehmen war es passiert und wir hatten uns trotz allem sehr gefreut!) Nach der As habe ich den ärztlichen Rat angenommen und am selben Abend die Pille wieder angefangen zu nehmen. Die Untersuchung danach habe ich natürlich auch durchführen lassen. Alles war sehr gut verheilt. Mein Frauenarzt sagte ich solle 2 Regelblutungen abwarten und die Pille in der Zeit als Verhütungsmittel nehmen (da der Hormon Haushalt sich so schneller wieder einpendeln sollte) und wenn wir es dann noch einmal Probieren wollen, es nach den 2 Monaten und den 2 Regelblutungen wieder bedenkenlos tun könnten, einen Neuen Versuch zu starten. Da dann der 'Perfekte' Zeitpunkt wäre und sich der Körper und die Hormone gut erholt haben. ;) Nun wollen mein Langjähriger Freund und ich es noch einmal probieren auch wenn wir angst haben vor noch einer FG aber da wir uns sehr ein Baby wünschen sind wir guter Dinge! Hab die Pille auch schon ca seit dem 14. März..2014 abgesetzt und über 2 Monate abgewartet. Hatte auch bis jetzt immer regelmäßig meine Periode! Wie lange hat es bei euch ca. gedauert? Bin sehr neugierig wie es bei euch war und bin mal sehr gespannt :)

...zur Frage

Leute ich brauch eure Hilfee, ich halt es nicht mehr aus! :((

ich bin jetzt 18 und hab seit ich 13/14 bin Probleme mit Akne und ich halt es nicht mehr aus. Ich hab alles probiert. Masken, Packungen, Peelings, homöopathische Mittel, alternative Methoden, Hausmittel, Antibiotika, Cremes, natürliche Hormone, MMS.. Alles was man sich nur denken kann,,, nichts hat langfristig geholfen und ich habs satt. ich fühl mich so hässlich, trau mich nie kurzärmlige sachen oder ausgeschnittene tshirts anzuziehen, weil mein ganzer rücken, oberarme, brustbereich und gesicht voll sind.

was ich als einziges noch nicht probiert hab, is die pille. aber ich will nicht umbedingt künstliche hormone nehmen :( hat irgendwer erfahrung? Hilft es? Habt ihr sonst noch Vorschläge, Erfahrungen von Sachen die geholfen haben??

...zur Frage

mönchspfeffer und pille

hallo, ich war beim frauenarzt und habe festgestellt das ich eine zyste habe. mein arzt hat mir zuerst gesagt die geht von alleine wieder weg aber ich kann vorsichtshalber mönchspfeffer nehmen ( das pflanzliche bei regelbeschwerden ). meine frage ist jetzt ob es schlimm ist die zu nehmen weil vielleicht die pille unwirksam wird ? oder besteht da überhaupt keine gefahr ?!

danke im voraus :)

...zur Frage

Wo bleibt meine Regel? Stress schuld?

Hallo, nehme die Pille schon fast 2 Jahre. Habe nie probleme mit der pille gehabt... vor paar monaten habe ich dann meine Abbruchblutung nicht bekommen, aber der Test war negativ - war jaa nur ne Nebenwirkung der Pille.

Doch nun ist es wieder der gleiche Fall.... Solle meine Regel am Sonntag bekommen und bis heute nix (nur ganz gant wenig Blut...Schmierblutung, weiß gar nicht ob man das als Blutung bezeichnen kann). Hatte GV gehabt, vor ca. 5-6 Wochen......

Kann es aber auch sein dass die Blutung nicht kommt, weil ich in letzter Zeit kaum was esse, ständig unterwegs bin und sport machen und stress habe??? Habe auch in ca. 2 Woche so um die 1,5 kg verloren....

Was meint ihr???

...zur Frage

Globuli: kleine Zuckerpillen ohne richtige Wirkung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?