Mögt ihr es, wenn ihr Bücher zu Ende gelesen habt?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 8 Abstimmungen

Ja, ich beende gerne Bücher 62%
Nein, ich finde es schade, wenn die Geschichte vorbei ist 37%

13 Antworten

Das ist bei mir unterschiedlich - hängt vom Buch ab. Bei manchen dürfte es gerne weitergehen, bei den anderen (wo die Geschichte quasi abgeschlossen ist), ist das mit dem Ende auch ok.

Richtiggehend "froh, dass das Buch zu Ende ist" kommt eher selten vor - entweder das Buch interessiert mich so, dass ich es zu Ende lese (und zwar freiwillig), oder es interessiert mich nicht - dann lege ich es vorher schon weg. "Fertig Lesen (nur um das Buch "ganz gelesen" zu haben)" ist mir fremd - wenn mich das Buch nicht (mehr) fesselt, dann kommt es weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, ich finde es schade, wenn die Geschichte vorbei ist

Also wenn ich ein Buch spannend und toll finde, lese ich immer total schnell und will möglichst direkt herausfinden wie es weitergeht und das Ende erreichen.

Aber wenn ich das Buch dann wirklich fertig gelesen habe, finde ich es meistens schade und wünschte mir ich hätte langsamer gelesen, um mehr von der Story zu haben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, ich beende gerne Bücher

Sollte Sinn und Zweck eines Buches sein. Im Vorwort finde ich meistens genug Gründe es zu lesen oder sein zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, ich beende gerne Bücher

Ich lese selten Romane, diese koennen von der Sache her endlos weiter geschrieben werden.

Bei Sachbuecher ist das anders, da ist die Handlung dann abgesclossen, weil die Tatsachen die Handlungen begrenzen.

Genauso bei Reiseberichte, hier kann nicht aufgetragen werden, weil der Schriftsteller dann unglaubwuerdig werden wuerde. Richard Katz z.B. So um die 12 Buecher hat er geschrieben, seine Art zu schreiben fuehrte dazu, dass jedes Buch von ihm, von mir, bis zum Ende gelesen wurde. Mit den Jahren sogar das zweite mal.

Also, die Vorabwahl ist entscheident, jeden Schund zu lesen ist vergeudete Lebenszeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von worldquestion
04.03.2017, 13:46

Ich lese auch häufig Sachbücher, meistens gleichzeitig mit einem Roman, da ich mich dann entscheiden kann, worauf ich mehr Lust habe und nicht so an ein Buch gebunden bin. Freue mich aber eigentlich bei jedem Buch, sobald ich es zu Ende gelesen habe, auch wenn es mir noch so gut gefällt. Aber ich finde es auch schrecklich ein Buch, dass ich anfange nicht zu beenden, deswegen versuche ich immer nur Bücher zu suchen, die mir wirklich gefallen. Ja, du hast recht, die Vorabwahl ist in der Tat wichtig.

1
Nein, ich finde es schade, wenn die Geschichte vorbei ist

Um ehrlich zu sein, kommt es auf das Buch an. Bei manchen kann man echt froh sein, wenn sie zu Ende sind. Dann breche ich sie aber auch meistens ab.

Wenn mir das Buch gut gefällt, finde ich es schade, wenn es zu Ende ist. Oft suche ich dann nach ähnlichen Themen oder anderen Büchern vom gleichen Autor. Dann bin ich auch froh, wenn es mehrere Bände gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, ich beende gerne Bücher

Zu einer guten Geschichte gehört auch ein gutes Ende und wenn ich von der Geschichte fasziniert bin, so ist das Ende der Punkt an dem die Geschichte beendet wird, auch der Punkt an dem ich wieder in die Realität eintrete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, ich beende gerne Bücher

Das heißt, ich beginne sie meistens schon ganz am Anfang zu beenden^^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem einzelnen Buch geht es meistens, aber wenn man mehrere Teile am Stück liest, bin ich danach schon irgendwie traurig, dass es vorbei ist. Bei Serien ist es genauso

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Buch sehr gut ist, finde ich es schrecklich traurig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt aufs Buch an, wenn ich es wirklich gern mag will ich natürlich nicht aufhören es zu lesen.
Bei anderen wiederum freu ich mich, weil ich mit dem nächsten beginnen kann.
Weißt du was ich mein?:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von worldquestion
04.03.2017, 13:37

Bei mir ist es eigentlich bei jedem Buch so, dass ich mich freue. Auch bei Büchern, die ich total gerne mag. Ich kann ja immer wieder etwas drin nachlesen, wenn ich es mir kaufe und ins Regal stelle.

1
Nein, ich finde es schade, wenn die Geschichte vorbei ist

Muss zugeben, dass ich dann schon etwas traurig bin danach..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, ich beende gerne Bücher

kommt meiner Meinung nach immer aufs Buch an.

Wenn mich die Geschichte oder das Thema interessiert lese ich es auch zuende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?