mögt ihr es in deutschland zu leben?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

joah 81%
meh 18%

19 Antworten

Ja, Deutschland ist ein friedliches, sauberes und geordnetes Land!

Dass auch in Deutschland nicht alles perfekt ist, ist wohl auch klar. Deutschland hat halt sehr viel Bürokratie und es ist vieles überreguliert.

Dennoch, wenn wir uns mit anderen Ländern vergleichen, dürfen wir hier auf sehr hohem Niveau jammern. 

Ich sage immer: Während wir uns mit dem Glas Sekt in der Hand darüber beschweren, dass wir keinen Champagner haben, stehen neben uns zahlreiche Menschen, die noch nicht einmal ein Glas Wasser haben! Aber vor lauter Ärger über den nicht vorhandenen Champagner sehen wir diese Menschen gar nicht!

joah

In Deutschland geboren und den Grossteil meines Lebens in Deutschland verbracht.

Man ist nie zufrieden mit dem was man hat. 

Und aus Erfahrung kann ich dir sagen, das Gras ist nicht immer Gruener auf der anderen Seite. Auch im "super tollen" Australien (zum Beispiel) ist nicht alles rosarot.

Die meissten die aus westlichen 1st world countries kommen, sind bekannt dafuer auf hoechstem Niveau zu meckern.

Ich bin einfach froh und dankbar fuer das was ich habe. Das was mir nicht gefaellt, versuche ich zu aendern (soweit es mir moeglich ist)

Was mir besonders in Deutschland auffaellt ist dieses typische "ich will zu Hause ausziehen, was steht mir vom Staat zu", aber auf die Idee mal selber was zu tun kommen die wenigsten. (Das vorgenannte ist ein BEISPIEL)

Ja, ich denke, wir haben alle ein Sch***glück gehabt, in Deutschland geboren worden zu sein bzw. hier leben zu können und nicht in dem Teil der Welt, in dem es den meisten Leuten einfach nur sch***e geht. Letzterer Teil ist um einiges größer.

(Das mit den Sternchen musste ich machen weil gutefrage das Wort sch***e nicht zulässt)

Was mögt ihr an eurem Leben überhaupt nicht?

...zur Frage

Wie wird sich Deutschland und Neuseeland in den nächsten 5 Jahren entwickeln?

Hallo Freunde aus aller Welt.. Wie wird das Leben in Deutschland für die nächsten 5 Jahren sein? Ich selbst wohne noch in Berlin aber möchte zum nächsten Jahr nach Flensburg ziehen, weil die Mieten in Berlin eine reinste Hölle sind. Ist aber ein anderes Thema. Also wie wäre das, aufgrund des Klimawandel? Flensburg ist eine Hafenstadt und wäre immens stark vom Klimawandel betroffen, oder? Ich selbst war schon gefühlt hunderte Male in der nördlichsten Stadt Deutschlands und bei Starkregen schwimmt die halbe Innenstadt, wortwörtlich. Kann man grob abschätzen wie weit das Klima Einfluss nehmen wird? Was kann im schlimmsten Fall passieren? Wäre euch wirklich sehr verbunden für jede Antwort.

PS: Mein Bruder wird nach seiner Kochausbildung nach New Zealand gehen. Ist Australien sowie Neuseeland eigentlich betroffen vom Klimawandel? Der Wasserspiegel wird sich laut "Wissenschaftler und den gekauften Medien" bis zu 90 Zentimeter anheben.

Ich sage vorerst vielen herzlichen Dank für jede hilfreiche Antwort.

...zur Frage

In die Schweiz auswandern, sinnvoll? Teurer als Deutschland?

Hallo,

Ich spiele mit dem Gedanken in die Schweiz auszuwandern. Meine Frage wäre, wie das Leben dort ist? Wirklich teurer wie in Deutschland? Ich bin Lokführer, und würde dort ja auch entsprechend was verdienen.
Was denkt ihr?

...zur Frage

Nach Afrika absetzen mit 16?

Ich will gerade einfach nur weg hier, so schnell wie möglich. Mich nervt hier einfach alles! Lieber gestern als heute.

Ich dachte mir einfach das ich über die Visa meiner Mama einen Flug nach Nigeria buche, ihr das Geld in Bar auf den Tisch lege, dann meine Konten leeren und dann abhaue.

Ich denke ich würde so 18.000€ zusammen bekommen. Ein Teil davon habe ich mir selber erarbeitet/erwirtschaftet und der Rest ist Taschengeld und Gelder von Geburtstagen Oma und Opa ihr kennt das sicher.

In 21 Monaten und 2 Wochen habe ich dann Zugriff auf meine restlichen Sparbücher und Konten. Das reicht dann locker um mich da selbstständig zu machen und ein Haus zu kaufen.

Ich möchte eher in eine ländlicherer Gegend wohnen, da ist es billiger und Stress freier. Ich weiß ob und in wie fern ich dort Arbeit finde, aber alles besser als hier psychisch von allen Seiten zerstört zu werden.

Wie viel Bargeld darf ich einführen? Wie kann ich dort leben? Reicht es für die Miete Essen Strom und Wasser? Telefon und Internet finde ich jetzt nicht so wichtig. Werde ich alleine fliegen können? Wie sieht es mit Einreise-Bestimmungen aus? Habe leider keine 2. Staatsangehörigkeit.

Spart euch eure dummen Antworten, ich bin aus einem Trend entstanden. Ich kann nur hier schreiben weil meine Mutter es cool fandet mit einem Schwarzen ein Kind zu zeugen. Wie es diesem Kind geht ist aber total egal, denn der Trend ist vorbei. Ich bin eben nicht mehr der süße kleine Negro dem man seinen Freundinnen wie ein Zirkustier vorführen kann! Und genau so werde ich behandelt!

...zur Frage

Italien wirklich teurer als Deutschland?

Ich habe eben gelesen, dass es um vielfachea teuerer sein soll, in Italien zu leben als in Deutschland. Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen. Immer, wenn wir dort im Urlaub waren, staunten wir darüber, wie günstig alles war. Zum Beispiel haben wir für einen ganzen Einkaufswagen voller Essen nur 40€ gezahlt, in Deutschland ist es ja nicht selten, mal ür hundert Euro einkaufen zu gehen.

Hat jemand Erfahrungen, was wirklich teuerer ist - Deutschland oder Italien?

...zur Frage

Wie geht es euch,mögt ihr euer leben und zu welcher religion gehört ihr?

Guten Mittag :),

mir war ein bisschen langweilig und wollte eine Umfrage machen. Wie geht es euch mögt ihr euer leben und zu welcher religion gehört ihr? Wenn ihr wollt könnt ihr von euer leben etwas erzählen. Und wollt noch fragen glaubt ihr an allah? Mögt ihr eure familie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?