Mögt ihr das Lied Dynamite von BTS?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist ganz cool ;)

Puh, schwer zu sagen. Ich finde es weder herausragend gut, noch wirklich schlecht. Ein Gute-Laune-Song ist es auf jeden Fall. Ich habe ihn auch schon mehrmals in deutschen Radios gehört und mich dann mega gefreut!

Nach dem ersten Hören fand ich das Lied nicht so toll. Für meinen Geschmack ist das Musikvideo etwas zu kitschig und die Vocals hörten sich erstmal komisch an. In vielen Kommentaren habe ich gelesen, dass sie wohl viel Autotune benutzt haben. Das merkt man finde ich vor allem bei Jimins "Nanana ey, light it up like dynamite" (oder so xD). Und das haben sie halt echt nicht nötig, weil ihre Stimmen ohne Autotune genauso gut (besser) klingen.

Ich freue mich für BTS, dass sie mit diesem Lied so viele Rekorde gebrochen und es endlich mal ins Radio geschafft haben. Aber sie haben auch viele bessere Songs, die den Fame (nur meine Meinung) mehr verdient hätten.

Ab vom Thema, aber ich finde auch den Film "The Revenant" nur mittelmäßig gut, gönne Leonardo DiCaprio aber den Oscar dafür voll und ganz :)

Woher ich das weiß:Hobby – Leidenschaftlicher K-Pop-Fan ^-^

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

Ich liebe einfach dass der Song auf englisch ist, weil ich so viel besser mitsingen kann, und auch so kriege ich immer sofort gute Laune, wenn die erste Note erklingt. Ich mag es auch, das Bts sich wieder an einem neuen Style versucht hat (also retro), und ich finde ihnen ist es auch sehr gelungen den Song auch in diesen Stile nachzustellen.

Woher ich das weiß:Hobby – Vebringe SEHR viel Zeit mit K-Pop

Ja, ich find's echt gut

Es macht gute Laune & dieser 80s vibe passt einfach zu ihnen. Die Frisuren und Outfits sahen auch mega aus. Fand es nur schade, dass die Rap Line & Jin so wenig Solo Shot hatten und generell iwie weniger lines als jimin, tae & kookie

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich viel mit Musik/K-Pop & Serienjunkie

Muss dir zustimmen, ist schon schade, dass die 4 wenige Lines hatten, aber es hat wahrscheinlich ihre Gründe.

Das Lied ist kein Song, in dem Rap wirklich passt wie bei Mic Drop, deswegen ist es nachvollziehbar, dass die Rap-Line weniger Lines hatten.

Jin bekommt bei Songs wie Stay Gold oder Your eyes tell faire Lines. Ich denke, dass ihm ruhigere Lieder einfach mehr passen. :)

Die Solo-Shots hingegen waren aber wirklich enttäuschend. :/

2

Ja, ich mag Dynamite und BTS ansich auch. Ich stane sie jetzt schon eine ganze Weile und ich muss sagen, dass Dynamite einen sehr fröhlichen Einfluss auf mich hat. Ich habe teilweise das Bedürfniss einfach aufzustehen, zu tanzen und glücklich zu sein. \(^-^)/

Woher ich das weiß:Hobby – Höre selber K-pop

Was möchtest Du wissen?