Möglichst warm mit wenigen Schichten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt gute Kleidung aus Wolle-Seide-Gemischen. Die halten sehr warm und sind angenehm zu tragen. Um warm zu sein, solltest du deine Pulsstellen warm halten, also Hand- und Fußgelenke. Da gibt es auch Stulpen aus Wolle-Seide. Hält mega-warm. Wollsocken sind prima und oben eine Weste aus Wollfleece. Wollkleidung an sich hält extrem warm. Da brauchst du auch nicht so irre viele Schichten. Wenn du gern etwas Pflegeleichtes hättest, dann empfehle ich dir Icebreaker. Die Kleidung kann man ganz normal in der Maschine waschen. Ehrlich gesagt haben mittlerweile schon viele Anbieter ihre Wolle so bearbeitet, dass man sie in der Maschine bei 30 Grad waschen kann.

Hallo345Sina Immer warm anziehen.Ich trage wenn es kalt ist 4 Schichten.Zwei Rollis,daüber einen etwas dickeren Rollkragen und ein ganz dicken und großes kurzärmeliges t-shirt,darüber evt. Annorak.Unten Strumpfhose,Leggings und enge Lederhose mit stulpen in Stiefeln.

Hallo, wo wohnst du denn am Nordpol weil du schreibst es ist total kalt draußen.Man könnte fast in ner Badehose rum rennen. Wenn ich auf mein Außenthermometer schaue seh ich da gerade ne milde Temperatur von 14,7 Grad, und das Nachts um 0:10.Das ist für diese Jahreszeit mindesten 10 Grad zu warm.

345sina 18.12.2015, 19:48

Ich finde es trotzdem total kalt und hab gerne warme Sachen an :-) 

2

Fleece-Westen. Die wirken Wunder. Ansonsten vllt mit Eucalyptus Creme einschmieren. (Schnaps hilft auch ^^ )

345sina 17.12.2015, 22:49

Ja, Fleecewesten mag ich auch gerne. Die kann man gut unter einer Strickjacke tragen, ohne dass man super dick wirkt! 

Was genau macht Eucalyptus-Creme? Wo kann man das kaufen? Einschmieren, warme Sachen oben drüber und dann wird das warm? 

0

Wo wohnst du denn? Zur Zeit ist es in Deutschland viel zu warm.

Was möchtest Du wissen?