Möglichst günstig 60Kg Kaffeebohnen (Bereits Verpackt) von Kolumbien in die Schweiz geliefert bekommen?

3 Antworten

Nicht so einfach. Es wird vermutlich nur Seefracht bezahlbar sein, aber wegen nur eines Sacks Kaffee wird dich keiner mit offenen Armen enfangen. Du wirst also so oder so an eine globale Spedition gelangen müssen und wissen bzw. aushandeln, wer den Sack zum nächsten Hafen bringt und wer ihn abholt.

Dazu kommen noch Sachen wie Verzollung und Einfuhrkosten.

Das Problem bei der Seefracht ist, das man einige pauschale Positionen zahlen muss die in der Höhe immer gleich sind. Also unabhängig von Menge und Gewicht. Außerdem gibt es einen Mindestseefrachttarif.

"Günstig" geht das gar nicht. Da kannst Du den kolumbianischen Kaffe auch gleich in der Schweiz kaufen.

Was möchtest Du wissen?